Auftraggeber, die wir mit Kompetenz überzeugen konnten

a-ja Resort und Hotel GmbH

a-ja Resort und Hotel GmbH

Messestände und Hotelausstattungen
ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club

ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club

Grafikproduktion
Amt Nord-Rügen

Amt Nord-Rügen

Ausstellung Kosegarten
A-ROSA Resorts

A-ROSA Resorts

Messestand und mobile Präsentation
AIDA Cruises

AIDA Cruises

Werbung
arcona Management GmbH

arcona Management GmbH

Buchstabenanlage Steigenberger Parkhotel 2013
Autohaus Sachs GmbH

Autohaus Sachs GmbH

Beschrfitung der Fahrzeugflotte
Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock

Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock

Messestand
bebob

bebob

Messestand
benntec Systemtechnik GmbH

benntec Systemtechnik GmbH

Bau von Schulungs-Simulatoren 2016
Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V

Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V

Wegeleitsystem auf der Schlossinsel Mirow 2016
Bundesamt für Strahlenschutz

Bundesamt für Strahlenschutz

mobile Ausstellung
Bundesministerium des Innern

Bundesministerium des Innern

Messestand
Centogene AG

Centogene AG

mobiler Messestand
click solutions | Siemens

click solutions | Siemens

Exponatbau
Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG

Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG

Beschilderungen, Folierungen, Grafikproduktion
Congress Allianz

Congress Allianz

Messestand
Consilium

Consilium

Messestand
Danfoss

Danfoss

Messestand
DEK - Deutsche Extrakt Kaffee

DEK - Deutsche Extrakt Kaffee

Messestand
Deutsches Meeresmuseum

Deutsches Meeresmuseum

Wanderausstellung
DFDS A/S

DFDS A/S

Messestand
DGzRS Die Seenotretter

DGzRS Die Seenotretter

Buchstabenanlage
Die Raumplaner

Die Raumplaner

Bertolt-Brecht-Schule
Dr. Britta Baum

Dr. Britta Baum

Praxisgestaltung
e.n.o. energy Systems GmbH

e.n.o. energy Systems GmbH

Messestand
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Messestand
FitFlop GmbH

FitFlop GmbH

Messestände auf der GDS
Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH

Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH

Grafikproduktion
Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG

Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG

Messestand
Förderverein NVBL e.V.

Förderverein NVBL e.V.

Ausstellungen
GERMAN RENEWABLES SHIPBROKERS GmbH

GERMAN RENEWABLES SHIPBROKERS GmbH

Messestand
Germania Fluggesellschaft mbH

Germania Fluggesellschaft mbH

Grafikproduktion
Glashäger Brunnen GmbH

Glashäger Brunnen GmbH

Mobile Präsentationssysteme 2011
grafikagenten

grafikagenten

Ausstellung, Druckproduktion
Hallberg-Rassy Varvs AB

Hallberg-Rassy Varvs AB

Messestand
Hanseatische Brauerei Rostock GmbH

Hanseatische Brauerei Rostock GmbH

Exponatbau zur Warenpräsentation
Hanse Yachts AG

Hanse Yachts AG

Messestand
HERO - Rostock Port

HERO - Rostock Port

Historisch-Technisches Museum Peenemünde

Historisch-Technisches Museum Peenemünde

Ausstellung
rostock apartment - LIVING HOTEL

rostock apartment - LIVING HOTEL

Werbung
IGA Park Rostock

IGA Park Rostock

Ausstellung
Jambolaya

Jambolaya

Fassadenbeschriftung
KGW Schweriner Maschinen- und Anlagenbau GmbH

KGW Schweriner Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Messestand
Klinikum Südstadt Rostock

Klinikum Südstadt Rostock

Grafikproduktion Roll-Ups
Kulturhistorisches Museum Rostock

Kulturhistorisches Museum Rostock

Ausstellung
Landesverband Hafenwirtschaft M-V e.V.

Landesverband Hafenwirtschaft M-V e.V.

Messestand
Landeshauptstadt Dresden

Landeshauptstadt Dresden

Messestand
LK Ludwigslust-Parchim

LK Ludwigslust-Parchim

Ausstellung
LK Mecklenburgische Seenplatte

LK Mecklenburgische Seenplatte

Ausstellung
Lloyd Großverbraucher Service GmbH

Lloyd Großverbraucher Service GmbH

mobiler Messestand
Markenpartner

Markenpartner

Messestand
MERLO

MERLO

Messestand
MICROS-FIDELIO GmbH

MICROS-FIDELIO GmbH

Messestand
Müritz Nationalpark

Müritz Nationalpark

Ausstellung
Nestlé Deutschland AG

Nestlé Deutschland AG

Orientierungssystem
Nordic Yards

Nordic Yards

Messestand
OIS Offshore Industrie Service GmbH

OIS Offshore Industrie Service GmbH

Messestand
OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG

OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG

Ausstattung Service-Center 2014
Patura

Patura

Messestand
Rheinmetall Group

Rheinmetall Group

Bau von Simulatoren
ROFIA Kloska GmbH

ROFIA Kloska GmbH

Beschriftungen
Rostock Business

Rostock Business

Messestand
Rostocker Straßenbahn AG

Rostocker Straßenbahn AG

Mobiles Präsentationssystem
RMSG mbH

RMSG mbH

Werbebanner
Scandlines

Scandlines

Messestand
Seaports of Niedersachsen

Seaports of Niedersachsen

Messestand
SIV.AG

SIV.AG

Messestand
SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH

SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH

POS-Artikel, Grafikproduktion
speedsailing

speedsailing

Bootsbeschriftungen
Staatliches Museum Schwerin

Staatliches Museum Schwerin

Beschilderung
Stadt Kröpelin

Stadt Kröpelin

Ausstellung
Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Naturlehrpfad
Stadtentsorgung Rostock GmbH

Stadtentsorgung Rostock GmbH

mobile Präsentation
Stadtwerke Rostock AG

Stadtwerke Rostock AG

Ausstellung
stand9

stand9

Messestanddesign/-konzept
Tapeten und Uhren GbR

Tapeten und Uhren GbR

Innenausbau und transportables Mobiliar
Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff"

Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff"

Ausstellung "Steinhoff" – Dienst für die 3. Dimension
Tascan

Tascan

Messestand
Tele System GmbH Rostock

Tele System GmbH Rostock

Buchstabenanlage
thyssenkrupp AG

thyssenkrupp AG

Messestand
TMV - Tourismusverband MV e.V.

TMV - Tourismusverband MV e.V.

Messestand
TT-Line GmbH & Co. KG

TT-Line GmbH & Co. KG

Messestand
Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG

Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG

Außenwerbung 2017
Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik

Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik

Messestand
W2E Technologies GmbH

W2E Technologies GmbH

Messestand
WERK3 Werbeagentur GmbH

WERK3 Werbeagentur GmbH

Mobiler Messestand | Grafikproduktion
Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2017
Kunde:Rostock Business Stand:105m² Gemeinschaftsstand Leistungen:Entwurf, Konzept, technische Planung, Gestaltung und Grafikproduktion, Montage

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept
Mit elf Ausstellern präsentierte sich Rostock Business vom 4. bis 6. Oktober auf der Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen, EXPO REAL, in München. Jeder Premium-Unteraussteller hat die Möglichkeit sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor zu präsentieren. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

Neu war in diesem Jahr die gemeinsam mit click solutions entwickelte Mediatake. Die digitale Infosäule mit 44"-Touchscreen ermöglicht den Besuchern das Mitnehmen der Ausstellerbroschüren auf einem USB-Stick. Infomaterial landet dank dieser Stele also höchstens im digitalen Papierkorb. Das schont Umwelt und Budget.

Autohaus Sachs GmbH Autohaus Sachs GmbH Autohaus Sachs GmbH
Autohaus Sachs GmbH | Beschriftung der Fahrzeugflotte
Kunde:Autohaus Sachs GmbH Leistungen:Konzept, Grafikproduktion, Montage

Das jährliche Auftragsvolumen umfasst dabei insgesamt etwa 90 Fahrzeuge zuzüglich einiger Sonder- und Aktionsbeschriftungen.

Die C-Säulen werden auf farbigen Fahrzeugen mit dem Logo des Autohauses sowie den drei Standorten in weiß foliert. Auf weißen Fahrzeugen entsprechend in schwarzer Folie. So wird immer ein guter Kontrast zum Untergrund gewährleistet. Der Händler der Fahrzeuge steht, wenn auch dezent aufgrund der Größe, immer im Vordergrund. Für das Konzept setzen wir auf Understatement statt plakativer Werbung. 

Der Verwendungszweck der Fahrzeuge steht in Versalien auf der Fahrzeugseite. Der Schriftzug wirkt trotz seiner Größe ebenfalls zurückhaltend. Die zum Einsatz kommende Folie ist transparent, aufgrund ihrer Struktur wird aber das Licht anders gebrochen als auf dem Fahrzeuglack, wodurch eine hochwertige Optik entsteht, besonders schön auf Volvos Crystal Weiß Perleffekt.

Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff"
Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" | Dienst für die 3. Dimension
Kunde:Taktisches Luftwaffengeschwader "Steinhoff" Leistungen:Entwurf, Konzept, technische Planung, Gestaltung, Ausstellungsbau und Grafikproduktion

Kunde
Das Taktische Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff" ist eines von vier Eurofighter-Geschwadern der deutschen Luftwaffe, stationiert auf dem Fliegerhorst in Laage.

Konzept
Zentrales Element des Fliegerhorstes ist der Eurofighter. Die Konturen der Ausstellungswände sind an die Formsprache des zweistrahligen Mehrzweckkampfflugzeuges angelehnt. Die Farbwelt orientiert sich an den Grundfarben des Geschwaderlogos Blau und Gelb. Die »REMOVE BEFORE FLIGHT«-Sicherungsfähnchen in rot repräsentieren die dritte Farbe der Ausstellung. Diese Farben sind den drei Protagonisten – Luftfahrzeugführer "Korn", Fluggerätmechaniker "Blecky" und dem Kommodore – zugeordnet. Sie begleiten die Besucher mit Bild- und Videomaterial durch die Ausstellung.

Die Ausstellung ist mit vielen Exponaten bestückt. So ist etwa ein Eurofightertank ausgestellt. Eine nebenstehende Multimediawand, an der ein Tankstutzen des Eurofighters angebracht ist, erklärt in einem Video den Tankvorgang in der Luft. Die Videos starten die Besucher manuell durch rote Buttons, die in die Wände integriert sind. Technische Raffinessen wie etwa das über einen Bewegungssensor gestartete Begrüßungsvideo des Kommodore, ein eigens programmiertes »Maintenance Data Panel« – die Schnittstelle zwischen Eurofighter und Wartungspersonal – und natürlich die VR-Kabine, runden die Ausstellung ab.

Die Ausstellung ist frei zugänglich und kostenfrei, ein Besuch ist also lohnenswert. Anschließend kann man mit etwas Glück sogar die Eurofighter in Aktion erleben, denn an die Ausstellung grenzt das Terrassencafé mit Aussichtsplattform mit Blick auf die Startbahn.

grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Stadtmuseum Teterow 2017
Kunde:grafikagenten Stand:Ausstellung Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Konstruktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Nach aufwendigen Sanierungsarbeiten hat das Stadtmuseum im Malchiner Tor in Teterow wieder geöffnet. Auf vier Etagen können die Besucher sich über die Stadt informieren. Von den Urgeschichte über den 30-jährigen Krieg bis hinein ins 19. Jahrhundert veranschaulicht die Ausstellung mit Exponaten die Entwicklung der Stadt.

Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock Baltic Taucherei- und  Bergungsbetrieb Rostock
Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock | Husum Wind 2017
Kunde:Baltic Taucherei- und Bergungsbetrieb Rostock Stand:128 m² Blockstand Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Die Baltic Taucher bieten Dienstleistungen für den maritimen Wirtschaftssektor. Mit hochmoderner Ausrüstung bieten sie ein um fassendes Portfolio und individuell zugeschnittene Lösungen: von Anlagenbau über Forschungsschifffahrt bis hin zu Seetransport.

Konzept
Den ersten Messeauftritt für die Baltic Taucher haben wir 2011 auf 12 m² Grundfläche realisiert. Auf der diesjährigen Husum Wind haben wir ein neues Standkonzept realisiert: moderner, größer und einladender, auf insgesamt 128 m² ausgeführt als Blockstand. Highlight und gleichzeitig größte Herausforderung war der Tauchroboter. Das ROV (Remotely Operated Vehicle) wird bei Arbeiten an Offshore-Windkraftanlagen eingesetzt. Mit 1.300 kg ist dieses Exponat ein echtes Schwergewicht und damit gerade so auf dem weichen Untergrund auf der Zeltmesse platzierbar.
Fässer dienen als Stehtische. Sitzgruppen an den Standecken, umrahmt von Paletten, bieten Platz für Besprechungen. Eine zentrale Kabine wird ringsum mit direktbedruckten Tafeln bespielt und transportiert Informationen der Aussteller. An diesen zentralen Turm angrenzend befindet sich eine kleine Bühne für eine Podiumsdiskussion sowie ein eine große Leinwand für Beamerpräsentationen.

TT-Line GmbH & Co. KG TT-Line GmbH & Co. KG
TT-Line GmbH & Co. KG | transport logistic 2017
Kunde:TT-Line GmbH & Co. KG Stand:48 m² Kopfstand Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
TT-Line ist eine Lübecker Fährreederei, benannt nach den Anfangsbuchstaben der beiden verbundenen Häfen Travemünde und Trelleborg.

 

Landesverband Hafenwirtschaft M-V e.V.
Landesverband Hafenwirtschaft M-V e.V. | transport logistic 2017
Kunde:Landesverband Hafenwirtschaft M-V e.V. Stand:173 m² Blockstand Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Zweck des LHMV ist es, die Hafenwirtschaft des Landes Mecklenburg-Vorpommern durch Bündelung gleichgerichteter Interessen insbesondere von Hafeninfrastruktur und Hafenumschlagsunternehmen zu fördern und ihr auf Landes- und Bundesebene Gewicht zu verschaffen. Der LHMV vertritt die Interessen seiner Mitglieder beim Land Mecklenburg-Vorpommern, beim Bund, bei der EU, im ZDS (Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe) und anderen Verbänden.

Autohaus Sachs GmbH Autohaus Sachs GmbH Autohaus Sachs GmbH
Autohaus Sachs GmbH | Mazda CX-5 Taxi Teilfolierung
Kunde:Autohaus Sachs GmbH Leistungen:Entwurf und Montage

Kunde
Das Autohaus Sachs vertritt die Marken Volvo, Mazda und Suzuki an den Standorten Rostock Zentrum, Rostock Roggentin und Güstrow.

Konzept
Mit der Folierung dieses Taxis sollte schlichtweg Werbung für das Autohaus gefahren werden – dies aber mit maximalem Wow-Effekt. Der Entwurf polarisierte von Beginn an und zieht die Blicke auf sich – und lockt mehr Probefahrer in sein Inneres als zu Beginn erwartet.

speedsailing speedsailing speedsailing
speedsailing | Folierung von Schlauchbooten
Kunde:speedsailing Leistungen:Entwurf und Montage

Kunde
speedsailing ist eine Marke der Sailution Marketing & Event GmbH & Co. KG. speedsailing ist eine Agentur für Segelveranstaltungen allein – oder mit bis zu 100 Teilnehmern.

Konzept
Die vorhandene Beschriftung galt es zu ersetzen: Logo erneuern, Sponsoren ergänzen und einen Hingucker schaffen. Das haben wir getan, unterwegs sind die Boote auf der Warnow.

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. | Innenausbau BAUnatour 2.0
Kunde:Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Leistungen:Design und Innenausbau der BAUnatour-Box

Kunde
BAUnatour ist eine containergroße, mobile Ausstellungsbox, die selbst zu 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. Mit Exponaten, Broschüren und Mustern, betreut von kompetenten Beratern, vermittelt die Ausstellung sinnlich erlebbar die Vielfalt biobasierter Baumaterialien, von Bienenwachs bis Zellulosedämmung, von Kork über Linoleum bis Holz und vielem mehr. Seit 2010 tourt die Box als Wanderausstellung durch Deutschland und machte bisher in insgesamt 75 Städten Station.

Leistung
Im Jahr 2017 startete BAUnatour 2.0. Hier liegt der Fokus verstärkt auf dem Design. Architekten, Designer und Handwerker sollen die natürlichen Bau- und Einrichtungs-Materialien (wieder-)entdecken. Dazu haben wir den Container aufgewertet: ein 40"-Monitor, zwei Touchdisplays in 24" und 32", W-LAN sowie ein Mini-PC sorgen für neue Medientechnik. Der Innenausbau ist grundlegend überarbeitet worden, das äußere Weidengeflecht wurde rundumerneuert. Gefräste Schriftzüge an den Wänden setzen optische Akzente.

Einen interaktive Ansicht des Container-Inneren gibt es hier.

Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | Hanse e-motion rudder drive 2017
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:Sonderbau Messeexponat Leistungen:Sonderbauplanung und Umsetzung

Mit der Hanse 315 e-motion rudder drive stellte Hanse Yachts auf der Hanseboot 2016 eine Weltneuheit vor. Gemeinsam mit Torqueedo und Jefa hat Hanse Yachts mit »rudder drive« ein elektrisches Antriebssystem für Segelyachten entwickelt.

Bewährte und optimierte Technologien, so wie die des Terqueedo Faltpropellers, ermöglichen ein minimales Gewicht bei kraftvollem und emissionsfreien Motor mit überragenden Manövriereigenschaften. So ist es möglich, die Segelyacht aus dem Stand um die eigene Achse zu drehen. Und dank der zwei bis maximal vier möglichen Lithium-Ionen-Batterien sind mit der Hanse 315 e-motion rudder drive bis zu 30 Seemeilen Reichweite bei glatter See mit 4,5 Knoten möglich.

Für die boot 2017 in Düsseldorf haben wir deshalb von Hanse Yachts den Auftrag erhalten, ein Messe-Exponat zur Präsentation dieser Technologie zu entwickeln. Dieser Sonderbau zeigt das neue Antriebssystem in funktionstüchtiger Originalgröße mit den Originalkomponenten. Zwei verbaute Lithium-Ionen-Batterien versorgen das Exponat mit Strom.  In den Korpus integriert sind eine Steuerungseinheit die das Starten und Stoppen des Motors ermöglichen. Außerdem sind Beleuchtung und Ladestationen verbaut.

arcona Management GmbH arcona Management GmbH arcona Management GmbH
arcona Management GmbH | ITB Berlin 2017
Kunde:arcona Management GmbH Stand:Eckstand 54m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG
Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG | Außenwerbung 2017
Kunde:Urbana Teleunion Rostock GmbH & Co. KG Leistungen:Grafikproduktion und Montage der beleuchteten Außenwerbung

Kunde
Die URBANA TELEUNION Rostock GmbH & Co. KG ist der größte private Kabelnetzbetreiber in Mecklenburg-Vorpommern. Das Unternehmen firmiert als infocitiy Rostock und wurde 1992 als Gesellschaft der sieben großen Rostocker Wohnungsunternehmen gegründet. Infocity betreut über 100.000 Haushalte.

Leistung
Für infocity Rostock arbeiten wir bereits seit vielen Jahren, dabei zählen vor allem Fahrzeugbeschriftungen und die Außenwerbung der Kundenzentren zu unseren Leistungen. In der Steinstraße sowie am Brink war es nun wieder an Zeit für frischen Wind in der Außenwahrnehmung. Beide Kundenzentren haben neue Lichtkästen erhalten. Außerdem stehen weitere Drucke für die Gestaltung der Schaufenster an.

Bundesamt für Strahlenschutz Bundesamt für Strahlenschutz Bundesamt für Strahlenschutz
Bundesamt für Strahlenschutz | mobile Ausstellung 2016
Kunde:Bundesamt für Strahlenschutz Leistungen:Logistik und begleitende Dienstleistungen

Kunde
Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) ist eine organisatorisch selbstständige wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Das BfS gliedert sich in vier Fachbereiche und in die für Verwaltung zuständige Zentralabteilung.

Konzept

Das BfS führt mit uns als logistischer Partner eine mobile Ausstellung durch. Dazu sind zwei umgebaute Überseecontainer innerhalb Deutschlands im Einsatz. Auf öffentlichen Plätzen informiert diese Roadshow über die Endlagerung atomarer Abfälle und betrachtet die Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Unsere Aufgabe besteht in der logistischen Abwicklung – dem Transsport, Anmeldungen  und auch Service im Sinne von Wartung und Betreuung der Ausstattung und deren Instandhaltung.

click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens
click solutions | Siemens | RSNA 2016
Kunde:click solutions | Siemens Leistungen:Exponatplanung und -bau 2016

Die Siemens Healthineers entwickeln und optimieren Systeme für den medizinischen Bereich. Mit einem 1700 m² großen Messestand präsentierte sich Siemens in Chicago auf dem RSNA 2016 – Radiological Society of North America Annual Meeting.

In Kooperation mit unseren Wismarer Nachbarn von click solutions haben wir erneut ein Exponat entwickeln und umsetzen dürfen. Bereits zum RSNA 2015 haben wir gemeinsam mit click solutions zwei Sonderbauten für Siemens realisiert.

Das diesjährige Exponat Compressed Sensing, veranschaulicht eine neue Technologie zur medizinischen Bildgebung. Mit Hilfe eines Algorithmus ist es möglich, die ermittelten MRT-Daten nun erheblich schneller zu verarbeiten. Für die Patienten bedeutet dies eine schnellere Therapie, kürzere Behandlungszeiten und weniger Kosten. Dies war aufgrund der riesigen Datenmenge und der nicht ausreichend entwickelten Technik vorher so noch nicht möglich.


Bild 1: First Meeting – das erste Scribble zum Exponat kam von click solutions.


Bild 3: In Form bringen – die Hüllengestaltung und Farbgebung stehen zur Auswahl. Siemens hat dabei das letzte Wort.


Bild 4: Licht ins dunkel bringen – Test und Vergleich der hinterleuchteten Acrylscheiben (direktbedruckt oder folienkaschiert). Fazit: im Direktdruck sehen die Farben für diese Zwecke brillanter aus. 


Bild 5: Alles dreht sich – erster Probeaufbau und Test der Unterkonstruktion. Alles läuft wie gewünscht.


Video: Hier können Sie das Exponat auf dem Messestand von Siemens im Einsatz sehen.

KGW Schweriner Maschinen- und Anlagenbau GmbH
KGW Schweriner Maschinen- und Anlagenbau GmbH | WindEnergy 2016
Kunde:KGW Schweriner Maschinen- und Anlagenbau GmbH Stand:Kopfstand 112m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
KGW Schwerin, 1948 gegründet, ist ein geschichtsträchtiges Unternehmen mit langer Tradition als wichtiger Zulieferer für den Schiffbau im gesamten Ostseeraum. 

Konzept
Den Messestand von KGW haben wir in ähnlicher Bauweise bereits zur HusumWind 2015 umsetzen dürfen. Im Vergleich zum letzten Jahr hat sich allerdings die Standfläche von ehemals 60m² auf 112m² fast verdoppelt. Zentrales Element in der Fernwirkung ist der Portalbogen mit 6,4m Breite und 4,7m Höhe. Der darin platzierte Counter dient dem Besucherempfang.
Eine Stichwand trennt den Messestand in zwei Teile. Die linke Seite mit Besprechungsbereichen für KGW selbst. Auf der rechten Standseite finden drei Unteraussteller – Bayka, BV Anlagenbau und Südkabel – Sitzmöglichkeiten für Besprechungen.
Die gesamte Rückwand bietet Stauraum und beherbergt außerdem eine Kleinküche. Ein rundum gelungener Messeauftritt – und im nächsten Jahr verdoppeln wir die Standfläche gern wieder.

Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG
Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG | WindEnergy 2016
Kunde:Fluid & Energy Engineering GmbH & Co. KG Stand:Eckstand 40m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Fluid & Energy Engineering (F2E) ist ein in Hamburg ansässiges Ingenieurbüro. F2E legt die geschäftlichen Schwerpunkte auf die Branchen Windenergie, Wasserkraft und Kraftwerkstechnik und erstellt beispielweise Analysen für Standorte von Windparks, Risikofaktoren am Standort, Strömungssimulationen und mehr.

Konzept

Ein weiterer Kunde den wir in 2016 von uns überzeugen konnten ist F2E. Das erste Standkonzept haben wir für die WindEnergy kreiert. Auf 40m² präsentiert sich das Unternehmen, dessen Logo an die Silhouette eines Lindenblattes angelegt ist, mit – natürlich – einer Linde. Diese fungiert als zentrales Fernwirkelement und macht auf den Messestand aufmerksam. Eine rustikale Besprechungszone mit Monitor bietet Möglichkeiten zur medialen Präsentation und Platz für Unterredungen. Die Rückwandgestaltung ist geprägt von Lindenblättern, Lindenblüten, einer Illustration sowie einem Zitat von Sir Horace Lamb:

»Wenn ich in den Himmel kommen sollte, erhoffe ich Aufklärung über zwei Dinge:
Quantenelektrodynamik und Turbulenz. Was den ersten Wunsch betrifft bin ich ziemlich zuversichtlich.«

Die Rückwand auf der langen Standseite bietet genügend Stauraum für Prospekte und Ähnliches. Auf der rechten, kurzen Standseite befindet sich eine Kabine mit Kleinküche und Regalen.

OIS Offshore Industrie Service GmbH
OIS Offshore Industrie Service GmbH | WindEnergy 2016
Kunde:OIS Offshore Industrie Service GmbH Stand:Kopstand 27m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Die Offshore Industrie Service GmbH – kurz: OIS – ist Servicedienstleister für Offshore-Plattformen und bietet ein breite Produktpalette für die Plattformbetreiber: mechanischer Service, Instandhaltung, Elektroarbeiten und vieles mehr.

Konzept
Für unseren Neukunden OIS haben wir diesen 27m² großen Messestand konzeptioniert, entworfen und realisiert. Auf dem quaderförmigen Stoff-Banner auf der rechten Standseite ist eine Offshore-Plattform visualisiert, auf der gegenüberliegenden Seite ein sogenanntes Monopile (praktisch der Grundstein für eine Offshore-Plattform). Beides, die Plattform und das Monopile, werden gerade von Industriekletterern erklommen. Auf die Ferne wird den Besuchern so das Geschäftsfeld suggeriert. 

Unterhalb des Monopiles befindet sich eine abgeschottete Besprechungskabine. Ein zentraler Counter empfängt die Messebesucher. An der rechten Standgrenze, am Hallenzugang, ist eine Multimedia-Stele zum Einsatz gekommen, die die Aufmerksamkeit der Besucher bereits beim Betreten der Messehalle auf sich zieht.

Rostock Business
Rostock Business | WindEnergy 2016
Kunde:Rostock Business Stand:Kopfstand Doppelstock mit 96 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Der WindEnergy Network e.V. ist das führende Unternehmensnetzwerk für Windenergie in der Nordost-Region und bundesweiter Ansprechpartner für die Offshore-Windenergiebranche in Deutschland. Mit derzeit 136 Unternehmen versteht sich der Verein als Plattform der gesamten Wertschöpfungskette der Branche und setzt sich für deren Stärkung ein. Initiiert ist dieses Netzwerk von der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung – Rostock Business.

Konzept
Während der WindEnergy 2016 in Hamburg präsentierten sich auf 84 m² Grundfläche elf Partner auf diesem Gemeinschaftsstand. Wir realisieren diesen Stand als beständiger Partner von Rostock Business bereits seit vielen Jahren. Die neusten Anpassungen dieses Messestandes sind die großzügigeren und beleuchteten Infocounter, sowie ein Upgrade der darin verbauten Monitore zu größeren und moderneren.

Rheinmetall Group Rheinmetall Group Rheinmetall Group Rheinmetall Group Rheinmetall Group Rheinmetall Group Rheinmetall Group
Rheinmetall Group | Simulatoren 2016
Kunde:Rheinmetall Group Leistungen:Sonderbauplanung und Umsetzung

Kunde
Für den Bereich maritime und Prozess-Simulation der Rheinmetall Group haben wir im Auftrag von der Marine- & Automatisierungstechnik Rostock GmbH – kurz »MAR« – Simulatoren entwickelt und realisiert.

Konzept
Ziel dieses Projektes war die Umsetzung von mobilen, also auch einfach zu verpackenden und ebenso leicht aufzubauenden Simulatoren. Auf Basis von einzelnen Modulen, die untereinander kombinier- und auch abwandelbar sind, haben wir sowohl die Möglichkeit geschaffen, Helikopter-Simulatoren als auch Schifffahrts-Simulatoren zu entwickeln. Außerdem gehört ein sogenannter technischen Leitstand dazu. Auf ihm können die Schulungssituationen geplant und überwacht werden.
Die Simulatoren bestehen grundsätzlich aus zwei Grundmodulen. Einem Monitor-Modul und einem Tisch-Modul. In dem Monitor-Modul sind ein Mini-PC und ein ausfahrbarer und höhenverstellbarer Monitor verbaut. Beim Transport sind Monitor und PC also immer sicher im Inneren des Moduls geschützt. Verbunden werden beide Module miteinander ganz einfach über magnetische Kugel-Scharniere.
Für die Simulation von Helikoptern werden die je zwei Grund-Module (Monitor & Tisch) um Helikopter-Steuerrungseinheiten erweitert und die Monitore entsprechend nebeneinander platziert. Über Ihnen wird noch ein weiterer 40-Zoll-Monitor montiert um so die Aussicht der Frontscheiben aus einem Helikopter darzustellen.
Für Schifffahrtssimulationen wird die Helikopter-Steuerung demontiert und die Tischplatte gegen ein Bedienelement der Schifffahrt mit Schubreglern ausgetauscht. Diese ermöglicht eine möglichst realistische Steuerung der virtuellen Schiffe.

Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | boot 2016
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:414 m² Blockstand Leistungen:Entwurf, Konzept, Standgestaltung, Standbau

Kunde
Sealine ist eine Marke der Hanse Yachts AG.

Konzept
Nach dem Kauf der Sealine GmbH durch unseren langjährigen Messe-Kunden Hanse Yachts im Jahr 2013, haben wir Sealine das erste Mal auf der boot 2014 in Düsseldorf betreut.

Damals noch auf 261 m² haben wir die Standfläche und auch das Konzept erweitert und ausgebaut. Wurden auf der boot 2014 zwei Boote ausgestellt, waren es in diesem Jahr bereits vier. Für die Fernwirkung ist im hinteren Bereich des Standes ein Deckenwürfel installiert. Im vorderen Standbereich ist ein großformatiger Print von der Decke abgehängt worden. Die klare Standgestaltung unterstützt das moderne und Design der Motorboote aus dem Haus Sealine.

click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens click solutions | Siemens
click solutions | Siemens | RSNA Chicago 2015
Kunde:click solutions | Siemens Leistungen:Exponatdesign, -planung und -bau

Kunde
Click solutions ist eine in Wismar ansässige Agentur für digitale Medien, die Apps, Websites und Online-Shops programmiert sowie Unternehmen im Online-Marketing einen (und oft auch mehr) Schritte nach vorne bringt.

Konzept
Für unsere Partneragentur click solutions aus Wismar haben wir diese zwei interaktiven Exponate für den Messeauftritt von SIEMENS auf der Radiological Society of North America (RSNA) entwickelt. Die RSNA ist ein Radiologiekongress mit anschließender Medizintechnikmesse und SIEMENS Healthcare Global präsentierte dort unter anderem Magnetresonanztomographen.

Die zwei Exponate – das SYNGO-Display und das MR-Display – dienten der Visualisierung der Softwaremodule eben dieser. Mit Hilfe von iPads an jedem Exponat kann die Software des jeweiligen Exponats angesprochen und gesteuert werden. Im MR-Display ist auf einer Seite ein 46“-Zoll Monitor in herkömmlicher horizontaler Ausrichtung verbaut. Auf der anderen Seite ist ein 75“-Monitor vertikal hinter die – an das Design des MRT-Gerätes angelehnte – Wabenstruktur integriert. Der Monitor gibt dann an den jeweiligen Positionen der einzelnen Waben (und nur da) Informationen über die Vorgänge und die weiteren Möglichkeiten der angeschlossenen Medizintechnik aus. Das SYNGO-Display veranschaulicht beidseitig, mittels zweier 55“-Monitore, den praktischen Nutzen der Exponat-Software – die Daten können angesehen, weitergeleitet und archiviert werden.

 

Hanseatische Brauerei Rostock GmbH Hanseatische Brauerei Rostock GmbH
Hanseatische Brauerei Rostock GmbH | Schiffsheck im Citti-Markt 2008
Kunde:Hanseatische Brauerei Rostock GmbH Leistungen:Sonderbau

FitFlop GmbH
FitFlop GmbH | GDS 2016
Kunde:FitFlop GmbH Stand:Reihenstand 42m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die FitFlop GmbH produziert und vertreibt Schuhe: Sandalen, Sneaker, Clogs oder Ballerinas. Der große Unterschied der Produktwelt von FitFlop liegt in der jeweiligen Technologie, die in die Schuhen verarbeitet wird. Verschiedene Zwischensohlen – je nach Fußtyp – sorgen für allerhöchsten Tragecomfort. Zum Einen kompensieren die Sohlen den Stoß beim Auftreten, zum Anderen sorgen sie für eine optimale Druckverteilung, indem die Kontaktfläche zwischen Fuß und Sohle vergrößert wird. 

Konzept
Den ersten Kontakt mit FitFlop haben wir zur GDS (Global Destination for Shoes and Accessories) des zweiten Halbjahres 2015 gehabt. Dabei haben wir den bestehenden Messestand von fitflop den bislang der englische Messebauer eingelagert und aufgebaut hat, abgebaut und in unseren Bestand übernommen. Für die Folgeauftritte ab 2016 haben wir ein neues Konzept entwickelt. Dieses neue Konzept des Messestandes haben wir auf der GDS im Februar 2016 zur Präsentation der Schuh-Sommerkollektion in kleiner Form umgesetzt. Seitdem realisieren wir jährlich beide Auftritte auf der internationalen Schuhmesse in Düsseldorf.

Maßgeblich entscheidend für den Erfolg des neuen Konzeptes war einerseits ausreichend Fläche für die Warenpräsentation. Andererseits sollte die Atmosphäre und der Flair der weltweiten FitFlop-Shops auch auf Messeauftritten versprüht werden. So haben wir alles daran gesetzt, die Einrichtung der Shops auf Messestandsgröße zu komprimieren und anschließend zu reproduzieren. Klare und aufgeräumte Strukturen im Standinneren stehen im Kontrast zu den vielfältigen Schuhmodellen, denen viel Raum zur Produktpräsentation geboten wird. Große Stoffbanner umrahmen den Stand und setzen die Schuhmodelle alltagstauglich in Szene. 

TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V.
TMV - Tourismusverband MV e.V. | Internationales Haus des Tourismus
Kunde:TMV - Tourismusverband MV e.V. Leistungen:Wegeleitung

Im Rostocker Stadthafen ist ein »Leuchtturm für die Tourismusbranche« eröffnet worden. Gemeint ist damit das Internationale Haus des Tourismus. Bauherr und Inhaber ist der Präsident des Landestourismusverbandes Jürgen Seidel. Elf touristische Unternehmen wie der Tourismusverband selbst, die DEHOGA Service GmbH, der Bäderverband und der Verband Mecklenburgische Ostseebäder haben sich dort angesiedelt.

Auf fünf Etagen mit knapp 2600 m² Gesamtfläche befinden sich insgesamt 90 Arbeitsplätze und sechs Konferenzräume. Als langjähriger Partner des Tourismusverbandes hatten wir die Möglichkeit unsere Erfahrungen mit Orientierungssystemen und Werbetechnik zu beweisen und waren so von Beginn an, an dem Projekt beteiligt.

Entworfen, geplant und produziert haben wir:

  • die Planung und Ausführung der Werbeanlage, 
  • die Info-Stelen außen und innen,
  • die Türbeschilderungen,
  • die Beschriftung des Fahrstuhltableauts,
  • die Parkplatzbeschilderung und
  • der Sichtschutz der fünf Konferenzräume.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. | Das nachwachsende Büro
Kunde:Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Stand:Sonderschau Leistungen:Konzept, Entwurf, Planung, Realisierung

Schauen Sie sich um – was an Ihrem Büro besteht nicht aus fossilen Rohstoffen?

Eine Antwort auf diese Frage kann man natürlich nur geben, wenn man auch weiß, WAS einen dann tatsächlich tagtäglich im Büro so umgibt.

Das Ergebnis einer GfK-Umfrage des BMELV hat offengelegt, dass ein Viertel der Bundesbürger gar nicht weiß, dass Erdöl und andere fossile Rohstoffe in zahlreichen Alltagsprodukten enthalten sind oder für deren Herstellung benötigt werden. 22% der Befragten ist es auch gar nicht wichtig, ob in Alltagsprodukten nun nachwachsende oder fossile Rohstoffe verwendet werden. Alarmierend, denn ebenso ein Viertel der deutschen verbringt den Arbeitsalltag an einem herkömmlichen Büroarbeitsplatz. Hinzu kommen außerdem Schüler und Studenten, die in büroähnlichen Umgebungen Lernen und Arbeiten.

Viele Menschen sind sich nicht darüber im Klaren, dass Produkte dieser Wertstoffketten Schäden an der Umwelt und dem eigenen Organismus verursachen. Der Umgang mit diesen Produkten hat nachhaltig schlechten Einfluss auf das „Büroklima“. Dieses Klima und das Bewusstsein darüber positiv zu beeinflussen, hat sich die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) mit dem Nachwachsenden Büro (NWB) zur Aufgabe gemacht. Sie ist Projektträger des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und unterstützt den „Aktionsplan der Bundesregierung zur stofflichen Nutzung nachwachsender Rohstoffe“.

Die Sonderschau „Das Nachwachsende Büro“ macht die Alternativen zu den „risikobehafteten“ Büro- und Arbeitsartikeln aus fossilen und/oder erdölbasierten Rohstoffen im Büro greifbar und zeigt, dass man dabei keine Einbußen machen muss. So hilft man nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt.

Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR Tapeten und Uhren GbR
Tapeten und Uhren GbR | Laden- und Messeexponate
Kunde:Tapeten und Uhren GbR Leistungen:Konstruktion, Planung, Umsetzung

Kunde
Die Tapenten und Uhren GbR ist in Dresden ansässig und hat sich auf den Verkauf von Tapeten und Uhren in jeglichen Variationen spezialisiert. Ob Motiv- oder Mustertapete, ob Wanduhr oder Schreibtischuhr – bei Tapeten und Uhren finden Sie sie.

Konzept
Um auf Messen für sich werben zu können, benötigt man entweder einen ganzen Messestand oder aber mobile Präsentationssysteme wie Roll-Ups, Counter oder andere kompakte Werbemittel?
Bei diesem Projekt haben wir gezeigt, dass es auch anders geht. Natürlich muss man sich für Messepräsentationen reduzieren – in diesem Fall ist es aber möglich, die Ladeneinrichtung auch mit auf Messe zu nehmen. Zumindest teilweise, denn die Exponate im Laden sind so konstruiert worden, dass sie problemlos auf kleinstmögliche Abmessungen zerlegbar und transportabel sind.
Neben dem Mobiliar-to-go haben wir außerdem die Schrankwände, Packtische und Arbeitsplätze konstruiert und umgesetzt.

IGA Park Rostock
IGA Park Rostock | Vitrine im Traditionsschiff
Kunde:IGA Park Rostock Leistungen:Entwurf, Planung, Realisierung

Bundesministerium des Innern
Bundesministerium des Innern | CeBIT 2016
Kunde:Bundesministerium des Innern Stand:Doppelstock mit 400 m² im EG und 93 m² im OG Leistungen:Konzeptanpassung, Anfertigung der Standbauelemente, technische Planung und Bestellungen, Standbau

Kunde
Das Bundesministerium des Innern - kurz BMI - ist die oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Das BMI dient dem Schutz des Einzelnen vor Gewalt krimineller oder terroristischer Art. Das Bundesinnenministerium ist außerdem für die Modernisierung von Staat und Verwaltung sowie Kernfragen der staatlichen und föderalen Ordnung zuständig.

Konzept
Die Bundesregierung präsentiert sich seit mehreren Jahren - in Form des BMI - auf der Technik-Messe CeBIT in Hannover. Der Gemeinschaftsstand wurde ausgeschrieben.

WERK3 Werbeagentur GmbH WERK3 Werbeagentur GmbH
WERK3 Werbeagentur GmbH | Edekabank AG | mobiler Messestand
Kunde:WERK3 Werbeagentur GmbH Stand:mobiler Messestand Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Werk3 ist eine Rostocker Werbe- und unsere Partneragentur mit Sitz im Stadtzentrum. Für die Edekabank AG produzieren wir im Auftrag von Werk3 Banner- und Präsentationssysteme für mobile Messeauftritte.

Konzept
Die Basis dieses mobilen Messestandes bilden drei Bannerdisplays vom Typ »Octapole« in der gebogenen Varianten als variabel stellbare Rückwand. An ihnen angebracht sind insgesamt vier Strahler zur Ausleuchtung des Messestandes. Zwei Aufsteller »Octafabric« als Aktionsflächen, der beleuchtete »Octacounter« als Standempfang und ein Prospektständer komplettieren diesen transportablen Stand. Außerdem bieten der Prospektständer und der Empfangscounter ausreichend Stauraum und Präsentationsfläche für Infomaterialien.

thyssenkrupp AG thyssenkrupp AG thyssenkrupp AG thyssenkrupp AG
thyssenkrupp AG | 15. Lieferantentag 2016
Kunde:thyssenkrupp AG Stand:Blockstand 36m²

Kunde
thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Rund 155.000 Mitarbeiter arbeiten in knapp 80 Ländern mit Technologie-Know-how und Leidenschaft an hochwertigen Produkten sowie an intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt.

Konzept
Seit November 2015 präsentiert sich die thyssenkrupp AG mit einem neuen Markenauftritt, welches es auch auf das Messedesign für den Stand auf dem 15. Lieferantentag in Rostock umzusetzen galt. Visuelle Botschaften sind über insgesamt acht großformatige, beleuchtete, doppelseitige Stoffbanner im Format 3×2m bzw. 2×2m transportiert worden. Die Zugänge, die von den Bannern gesäumt werden, lassen zwar Einblicke in diesen Blockstand zu – schaffen aber auch Möglichkeiten für Diskretion im Inneren und lassen den Stand offen und locker wirken. Vier weitere umlaufende Stoffbanner am Überbau sorgen im frischen thyssenkrupp-blau für die notwendige Aufmerksamkeit – vor allem in der Wahrnehmung aus der Ferne – und bieten dem neuen Logo großzügigen Raum für die Markenpräsenz.

Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V
Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V | Wegeleitung Schloss Mirow 2016
Kunde:Betrieb für Bau und Liegenschaften M-V Leistungen:Planung und Umsetzung

Kunde
Zu den Kernaufgaben des Betriebes für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern (BBL M-V) zählen die Planung und Durchführung von Bauprojekten des Landes und des Bundes – zusammen mit der Verwaltung, Bewirtschaftung, Entwicklung und Verwertung der landeseigenen Liegenschaften.

Konzept
Für die Herstellung des Wegeleitsystems auf der Schlossinsel Mirow haben wir den Zuschlag für dieses Projekt im Rahmen einer Ausschreibung erhalten. Inhalt der Ausschreibung war es, drei bedruckte Informationsstelen für den Außenbereich mit je einer Standortkarte herzustellen. Zwei weitere Stelen sind zusätzlich mit abschließbaren Vitrinen ausgestattet worden. Drei mobile Aufsteller und ein Fahnenmast mit zwei beidseitig bedruckten Fahnen galt es für Projekt rk zu produzieren.

Die Stelen und die mobilen Aufsteller sind nach Kundenwunsch individuell gefertigt und pulverbeschichtet worden. Die Standortkarten auf den Stelen sind im Direktdruck erstellt und von uns mit einem Graffiti Schutzlack versehen worden.

Der Auftragsumfang beinhaltete weiterhin die Fundamenterstellung inkl. der notwendigen Pflasterarbeiten für die Stelen und den Fahnenmast.

Lloyd Großverbraucher Service GmbH
Lloyd Großverbraucher Service GmbH | mobiler Messestand 2015
Kunde:Lloyd Großverbraucher Service GmbH Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Lloyd Großverbraucherservice GmbH & Co. KG ist einer der marktführenden Unternehmen rund um die Themen Hygiene, Sauberkeit, Arbeitsschutz, Gastronomiebedarf und medizinisches Verbrauchsmaterial im Norden von Deutschland.

Konzept
Mit dieser mobilen Stellwand, dem Vario D400 von Octanorm sind von unserem Kunden, der Lloyd Großverbraucher Service GmbH,  mehrere mobile Messeauftritte geplant. Dieses Pop-Up-System ist so gestaltet, dass im Falle einer inhaltlichen Aktualisierung nur das linke der insgesamt drei Paneele getauscht werden muss – eine nachhaltige und kostensparende Variante. So bleibt der Kunde mit diesem mobilen Präsentationssystem stets flexibel.

Für den Transport – aber auch die Präsentation – dient ein Transportcase, dass auch als Rednerpult inklusive innenliegender Ablageflächen genutzt werden kann. Design und Funktion in Harmonie mit Ihren Ansprüchen.

Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V.
Förderverein NVBL e.V. | »Haus am Kliff« in Barhöft 2015
Kunde:Förderverein NVBL e.V. Leistungen:Grafikproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Der Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V. wurde am 30. Juni 1990 in der Ahrenshooper Kirche gegründet, noch bevor der Nationalpark existierte. Die Unterstützung zur Installation des Schutzgebietes war somit die erste Aufgabe des Vereins, zudem heute 500 Mitglieder zählen.

Konzept
Was sonst nur aus der Vogelperspektive von dem benachbarten Aussichtsturm aus sichtbar war, offenbart sich seit dem 26. Juni 2015 auch innerhalb des neuen „Haus am Kliff“ in Barhöft. Hier eröffnete nämlich die Nationalparkausstellung rund um die Boddenlandschaft mitsamt seiner Bewohner. 

Das Nationalparkamt Vorpommern, für das wir bereits die Ausstellung in der Darßer Arche realisieren konnten, hat uns zusammen mit unserem Kooperationspartner, den grafikagenten, mit der Produktion der Ausstellung zum Nationalpark in Barhöft beauftragt. Das Maskottchen „Pluster“ führt die Besucher, zusammen mit seinen Freunden Lup, Lars und dem Leuchtturm, durch das Haus am Kliff. Die naturinteressierten Gäste erfahren auf etwa 100 m² Ausstellungsfläche von Pluster und seinen Freunden an mehreren Stationen alles rund um die Themen Ostsee und Bodden, Schilf, Wildnis und Windwatt. Interaktive Stationen wie Fühlstationen oder Memory Lassen die Ausstellung für jeden zum Erlebnis werden. Multimediastationen runden die Wissensvermittlung ab.

Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V. Förderverein NVBL e.V.
Förderverein NVBL e.V. | »Der Nationalpark von oben« 2015
Kunde:Förderverein NVBL e.V. Leistungen:Grafikproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Der Förderverein Nationalpark Boddenlandschaft e.V. wurde am 30. Juni 1990 in der Ahrenshooper Kirche gegründet, noch bevor der Nationalpark existierte. Die Unterstützung zur Installation des Schutzgebietes war somit die erste Aufgabe des Vereins, zudem heute 500 Mitglieder zählen.

Konzept
In der Darßer Arche in Wieck auf der Ostseehalbinsel Darß haben wir unsere erste Ausstellung für den Förderverein Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft e.V. – zusammen mit unserer Partneragentur »grafikagenten« – realisieren dürfen. Die Ausstellung mit dem Titel »Der Nationalpark von oben« veranschaulicht auf 500 m² Ausstellungsfläche die Flora und Fauna der Vorpommerschen Boddenlandschaft.

Die Arche nutzt dazu vielfältige Medien- und Präsentationsformen und zeigt, das Wirken der Kräfte wie Wind und Wasser und wie sie die einzigartige Landschaft des Nationalparks formen und prägen. Auch die Bewohner des Nationalparks sowie die einzelnen Lebensräume werden in der Darßer Arche thematisiert. Großformatige Stoffprints auf den Stellwänden visualisieren dabei die atemberaubende Landschaft und ihre kleinen und großen Bewohner. Das Maskottchen »Pluster« führt die großen und kleinen Besucher gemeinsam mit seinen Freunden »Lup« und »Lars der Leuchtturm« mit interessanten Informationen durch das schiffsrumpfartige Ausstellungsgebäude. So können die Besucher an einer Hörstation die Bewohner im Schilf belauschen. Die »unendliche Geschichte« erklärt den Kreislauf des Lebens am Beispiel Wald und im Naturerlebnis-Kino gibt es wechselnde Filme über die Vorpommersche Boddenlandschaft zu sehen.

Deutsches Meeresmuseum Deutsches Meeresmuseum Deutsches Meeresmuseum Deutsches Meeresmuseum Deutsches Meeresmuseum Deutsches Meeresmuseum
Deutsches Meeresmuseum | »Die Rückkehr der Störe« 2015
Kunde:Deutsches Meeresmuseum Leistungen:Grafikproduktion

Konzept
Störe sind Knochenfische, die primär in Meeresgewässern leben und nur zum Laichen in Süßgewässer aufsteigen – sie sind mit Größen von bis zu zwei Tonnen die größten Fische in Süßgewässern. Der Name »Stör« leitet sich vom altnordischen Begriff »stór« (= groß) ab. Einst auch in unseren Gewässern beheimatet, sind die hier heimischen Störarten ausgestorben. 

Die Wanderausstellung »Die Rückkehr der Störe« zeigt mit authentischen Exponaten die Besonderheiten der Störe und ihre Bedeutung in der Geschichte. Für die größenvariable Wanderausstellung, haben wir winkelvariable Stellwände gebaut und mit einer langlebigen digital bedruckten Folie vollflächig kaschiert. An einer Multimediastation, dem »Störsender«, gibt es akustische und visuelle Informationen zum Stör. Die Zuschauer sitzen auf Sitzwürfeln und hören mit Einhandhörern.  Die Exponate sind in Vitrinen an den Wänden oder durch ein Geländer vor Berührung geschützt. In 2 maßgefertigten Kisten ist die Ausstellung sicher für den Transport verpackt.

a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | Tapetendruck a-ja Resort Bad Saarow 2015
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Die a-ja Hotelkette eröffnete im September 2015 den dritten Resortstandort in Bad Saarow bei Berlin. Für den Bau des ersten Resorts in Warnemünde haben wir ein Orientierungssystem konzeptioniert und an allen drei Standorten umgesetzt.

Für diesen Standort haben wir Digitaldrucktapeten für Fitnessraum, Ruheraum im Schwimmbad oder Lobby und Bar produziert. Wir haben dafür knapp 10.000 Laufmeter SIHL-Fototapeten mit Bildmotiven und Grafiken bedruckt – auf die reine Druckfläche umgerechnet entspricht das rund 6.000 m² auf unserer umweltfreundlichen Großformatdigitaldruckmaschine.

Um so effizient wie möglich zu arbeiten, haben wir dazu die Tapeten als Rohware direkt über den Hersteller aus Frankreich bezogen um die maximal verfügbare Bahnbreite weiterverarbeiten zu können. Wir haben die Ware außerdem ohne die übliche Umverpackungen liefern lassen um unnötigen Abfall zu reduzieren und einen weiteren Beitrag zu unserer Nachhaltigkeit geleistet.

Staatliches Museum Schwerin Staatliches Museum Schwerin Staatliches Museum Schwerin Staatliches Museum Schwerin
Staatliches Museum Schwerin | Wegeleitung »Galerie Alte & Neue Meister« 2015
Kunde:Staatliches Museum Schwerin Leistungen:Beschilderungssystem

Kunde
Die Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin umfassen heute über 100.000 Kunstwerke wie Gemälde, Plastiken aus Holz, Münzen und Medaillen aber auch Waffen sowie Arbeiten aus Glas, Elfenbein und moderne Objekte. Diese Sammlungen werden zum Teil in der Staatsgalerie »Alte & Neue Meister Schwerin«, in Schwerin präsentiert.

Konzept
Eine Ausschreibung zur Beschilderung umfasste ein Orientierungssystem für die »Galerie Alte & Neue Meister«. Unsere Leistung war hier die Produktion und Montage von Stelen, Schildern sowie Folierungen auf Glasflächen und Türen im Eingangsbereich.

a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | Wegeleitsystem und Beschriftungen Resort Grömitz
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Leistungen:Orientierungssystem, Wand- und Deckenbeläge, Beschriftungen

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Das Konzept zum Wegeleitsystem in den a-ja Resorts haben wir zur Eröffnung des ersten Hotels am Standort Warnemünde für die gesamte Hotelkette entwickelt. Das a-ja Resort Grömitz ist der zweite Standort der durch uns, auf Basis des bestehenden Konzepts, beschildert worden ist.
Außer dem Orientierungssystem - was sämtliche Wegweiser, Zimmernummern und Türbeschriftungen umfasst - haben wir knapp 900m² Motivtapeten im gesamten Hotel produziert und verklebt, ungefähr 300 m² davon an den Zimmerdecken. So sind beispielsweise die Deckenabhängung im Raucherbereich mit einem Zigarrenmotiv, das Restaurant
»Venezia« mit einem stereotypen Gondelmotiv<s>-</s>, und die von außen einsehbaren Glasscheiben in der Lobby mit einem Fliedermotiv, welches sich im inneren fortführt, veredelt worden. Es sind weiterhin Scheibenfolierungen im Spa-Bereich und im Piazza – dem Restaurantbereich – angebracht worden. Alles in allem ein gelungenes Projekt mit Zufriedenheit bei allen Beteiligten.

Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern Bundesministerium des Innern
Bundesministerium des Innern | CeBIT 2015
Kunde:Bundesministerium des Innern Stand:451 m² Blockstand Leistungen:Konzeptanpassung, Anfertigung der Standbauelemente, technische Planung und Bestellungen, Standbau

Kunde
Das Bundesministerium des Innern - kurz BMI - ist die oberste Bundesbehörde der Bundesrepublik Deutschland. Das BMI dient dem Schutz des Einzelnen vor Gewalt krimineller oder terroristischer Art. Das Bundesinnenministerium ist außerdem für die Modernisierung von Staat und Verwaltung sowie Kernfragen der staatlichen und föderalen Ordnung zuständig.

Konzept
Die Bundesregierung präsentiert sich seit mehreren Jahren - in Form des BMI - auf der Technik-Messe CeBIT in Hannover. Der Gemeinschaftsstand wurde ausgeschrieben. Trotz der nur sehr knappen 6 Wochen Vorbereitungsphase haben wir den Zuschlag und das Vertrauen für dieses Projekt erhalten. Es wurden in dieser Zeit unter anderem über 230 Laufmeter Banner mit einer Gesamtfläche von mehr als 200 m² gedruckt und konfektioniert, 27 PC-Arbeitsplätze mit integrierten 46-Zoll-Monitoren in unserer Tischlerei produziert und über 6000 m Strom- und Netzwerkkabel auf den 451 m² Grundfläche verlegt.
Auf dem Messestand präsentierten sich viele Unteraussteller mit unterschiedlichsten Exponaten wie beispielsweise einem Ganzkörperscanner, einem eGate - zur schnelleren Personen- und Zugangskontrolle, einem Audi etron, einem Kartenlesegeräteautomat, einem Touchtisch und einem Sparkassen- sowie Bürgerterminal. Eine breite Palette an Exponaten für die Vielschichtigkeit der Thematik rund um die Digitale Agenda, IT- und Sicherheitssysteme.

Stadtentsorgung Rostock GmbH Stadtentsorgung Rostock GmbH
Stadtentsorgung Rostock GmbH | mobiler Messestand
Kunde:Stadtentsorgung Rostock GmbH Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die Stadtentsorgung Rostock GmbH ist zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb in der Hansestadt Rostock. Der Erhalt der Umwelt und der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen sind dem Unternehmen ein großes Anliegen.

Konzept
Der mobile Messestand für die Stadtentsorgung Rostock besteht aus einem gebogenen Vario D400, einem Octacounter und einem Roll-Up Expo 830. Diese mobilen Präsentationsmittel nutzt die Stadtentsorgung Rostock GmbH auf diversen Jobbörsen und Info-Veranstaltungen um einen "sauberen" Eindruck auf Jobmessen zu hinterlassen.

Klinikum Südstadt Rostock Klinikum Südstadt Rostock
Klinikum Südstadt Rostock | Roll-Ups und Werbefahnen
Kunde:Klinikum Südstadt Rostock Leistungen:Grafikproduktion Roll-Up Expo 960

Kunde
1965 als hochmodernes Bezirkskrankenhaus in Rostock gegründet, gewährleistet Ihnen das Klinikum Südstadt Rostock bis heute eine medizinische Versorgung, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht.

Projekt
Diese 960 mm breiten Roll-Ups aus der EXPO-Reihe haben wir zum 50-jährigen Bestehen des Klinikums produziert. Als Werbepartner des Klinikums haben wir außerdem auch Fahnen für die Außenwerbung produziert und montiert.

OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG
OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG | OZ Service-Center 2014
Kunde:OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die Ostsee-Zeitung ist eine - überwiegend in Küstenregion vertriebene - regionale Tageszeitung in Mecklenburg-Vorpommern. Der Sitz des Verlages ist die Hansestadt Rostock.

Konzept
Nach der kompletten Entkernung des Erdgeschosses im Medienhaus, öffnete das OZ-Service-Center im Juni 2014 nach dreimonatiger Schließung wieder seine Türen. Dank den umfangreichen Modernisierungsarbeiten ist das Medienhaus der Ostsee-Zeitung nun heller, freundlicher und barrierefrei. Der Verkaufsraum ist größer und ein OZ-Studio schließt sich an. 

Für die Modernisierung haben wir diverse Grafiken produziert. So zieren z.B. Ausgaben der letzten Jahrzehnte die Wände und Tische im Service-Center. Zwei Grafikboards an den Wänden sind dazu mit Digitaldrucken kaschiert und mit Abstandshaltern vor die Wände montiert worden. Ein ähnliches Motiv ist auch auf dem großen Besprechungstisch zum Einsatz gekommen. Textildrucke in Aluminium-Rahmendisplays zeigen die Titelseiten vergangener Ausgaben – von der Einführung des Euros bis zum Weltmeistertitel. Zu unseren Leistungen gehörten außerdem die Beklebung der Betonsäulen und der Rundwand mit bedruckten Tapeten und diverse Folienverklebungen, stellenweise als Anprallschutz, auf Türen und Scheiben.

MERLO MERLO
MERLO | Roll-Up zur EuroTier
Kunde:MERLO Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die Merlo Deutschland GmbH ist ein Teleskopmaschinenhersteller mit fast vier Jahrzehnten Einsatz und Vertrieb von Flurfördertechnik und seit 1996 Kunde bei projekt rk, sowohl für Messeauftritte als auch für Werbung.

Konzept
Dieses Roll-Up »Basic« haben wir als ergänzende "Infostele" zur Eurotier gestaltet und produziert. In Kombination mit einem kleinen Aufsteller, sollte hiermit der Fokus auf die Neuerung des Turbofarmer TF38.7, die mechanische Zapfwelle, gelenkt werden.

ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club
ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club | Grafikproduktion Roll-Ups
Kunde:ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) e. V. ist ein Verkehrsclub für Fahrradfahrer in Deutschland. Er fördert die sogenannte sanfte Mobilität. Der ADFC ist als Interessenvertretung von Fahrradfahrern in deutschen Städten insbesondere in der Verkehrspolitik aktiv.

Konzept
Diese zwei Roll-Ups, Modell »Budget«, haben wir für den ADFC Rostock als mobiles Präsentationssystem für diverse Kleinveranstaltungen zur sicheren Verhalten im Straßenverkehr produziert.

grafikagenten
grafikagenten | Opfer des NS-Regimes - Roll-Ups
Kunde:grafikagenten Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Diese 13 mobilen Displays sind als Wanderausstellung mit dem Titel „Was bleibt…? - Opfer des NS-Regimes in Mecklenburg und Vorpommern“ entstanden. Das Projekt wurde gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, die Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern, die OSPA Rostock, die Gemeinden Bentwisch, Rövershagen, Mönchhagen, Gelbensande, Blankenhagen und die Projektgruppe „Kriegsgräber“ Europaschule Rövershagen. 

Patura Patura Patura Patura Patura
Patura | EuroTier 2014
Kunde:Patura Stand:Blockstand, 336 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Patura KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen. Patura ist Fachhandelspartner für Stall- und Weidetechnik für Pferde, Rinder und Schafe.

Konzept
Für die Eurotier 2014 haben wir für die Messepräsentation von Patura ein neues Konzept für das Standdesign entwickelt. Das Design ist von den Corporate Design-Farben der Marke geprägt. Die Farbgebung wurde Konsequent am gesamten Messestand umgesetzt. Der Messestand ist von allen Seiten für den Besucher einseh- und auch begehbar. Eine 3 x 2 m große Beamerleinwand diente während der Messelaufzeit zum Abspielen einer Firmenpräsentation. Die gesamte Standfläche wurde zur Produktpräsentation genutzt.

 

Amt Nord-Rügen Amt Nord-Rügen Amt Nord-Rügen Amt Nord-Rügen Amt Nord-Rügen Amt Nord-Rügen
Amt Nord-Rügen | Dauerausstellung Kosegarten 2014
Kunde:Amt Nord-Rügen Leistungen:Grafikproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Das Amt Nord-Rügen mit Sitz in Sagard umfasst die Halbinseln Jasmund und Wittow und damit insgesamt acht Gemeinden – Altenkirchen, Breege, Dranske, Glowe, Lohme, Putgarten, Sagard und Wiek.

Konzept
Die Evangelische Kirchengemeinde Nordrügen hat eine Dauerausstellung über das Leben und Wirken des Dichterpfarrers Gotthard Ludwig Kosegarten ins Leben gerufen. Die Ausstellung befindet sich in der damaligen Wirkungsstätte Kosegartens – in Altenkirchen auf Rügen, wo er zwischen 1792 und 1808 aktiv gewesen ist. Mit seinen Schriften – 62 Komponisten vertonten bis Mitte des 19. Jahrhunderts seine Gedichte – nahm er großen Einfluss auf die deutsche Romantik. Die Ausstellung veranschaulicht diesen und viele andere Fakten zum Leben und Wirken Kosegartens. Eine Multimediawand mit integrierten Hörstationen und Monitoren ist das zentrale Element der Ausstellung. An ihren Seiten sind zwei Spiegel angebracht – diese schaffen optisch mehr »Raum im Raum«. Flankiert wird diese Wand von vier »Steinen« - Elemente mit ausziehbaren Infotafeln, Büchern und vielerlei optischen Raffinessen.

 

Nestlé Deutschland AG
Nestlé Deutschland AG | Orientierungssystem 2014
Kunde:Nestlé Deutschland AG Leistungen:Grafikproduktion, Montage

Kunde
Ob das Frühstück der Kinder vor der Schule, der Snack zwischendurch oder der Kaffee im Büro – kaum jemand kommt an diesem Konzern vorbei. Nestlé S.A. ist der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern und hat in Schwerin ein Werk zur Produktion von Kaffeekapseln errichtet – von der Röstung bis zur verbrauchsfertigen Verpackung für den Endverbraucher.

Konzept
Das Orientierungssystem des neu errichteten Produktionsstandorts von Nestlé in Schwerin ist vom Anlieferungswegweiser über die Kennzeichnung der Technikräume bis zur Spindreihenbeschriftung der Mitarbeiter durch uns umgesetzt worden. Für dieses Projekt sind insgesamt ca. 350 Türschilder nach Vorgabe gesetzt, gefräst, bedruckt und montiert worden.

Germania Fluggesellschaft mbH Germania Fluggesellschaft mbH Germania Fluggesellschaft mbH
Germania Fluggesellschaft mbH | Beschilderung Flughafen Laage 2014
Kunde:Germania Fluggesellschaft mbH Leistungen:Grafikproduktion, Montage

Kunde
Der Rostock Airport ist ein durch die Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH zivil und durch die Bundeswehr militärisch genutzter Regionalflughafen im Landkreis Rostock.

Konzept
Den Flughafen Rostock-Laage-Güstrow betreuen wir als Dienstleister für Werbung mit großformatigen Grafikproduktionen und individuell gestalteten City Light Postern.

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Stadt Ostseebad Kühlungsborn | Infotafeln Riedensee 2014
Kunde:Stadt Ostseebad Kühlungsborn Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die amtsfreie Stadt Kühlungsborn ist ein Ostseebad und liegt ca. 25 km westlich von Rostock.
 
Konzept
Die Tafeln informieren über die einmalige Flora und Fauna des geschützten Lebensraums im Naturschutzgebiet „Riedenssee“. Sie fungieren zugleich als Gebotsschilder für das Verhalten der Besucher im Naturraum. Karten zeigen dem Betrachter die unterschiedlichen Info- und Aussichtspunkte.

Tele System GmbH Rostock Tele System GmbH Rostock
Tele System GmbH Rostock | Außenwerbung 2014
Kunde:Tele System GmbH Rostock Leistungen:Planung, Montage

Kunde
Telesystem wurde 1996 gegründet und ist Dienstleister der IT- und Telekommunikationsbranche mit den Schwerpunkten Beratung, Planung, Montage und Inbetriebnahme von Netzwerken, TK-Anlagen und Übertragungstechniken.

Konzept
Im Jahr 1996 bauten wir bereits für Telesystem eine Buchstabenanlage mit Neontechnik. Die Werbeanlage am neuen Betriebsgebäude ist aus lackierten Profilbuchstaben mit vorgesetzter, folierter Plexiglasfront ist mit LED-Technik beleuchtet.

e.n.o. energy Systems GmbH e.n.o. energy Systems GmbH e.n.o. energy Systems GmbH
e.n.o. energy Systems GmbH | WindEnergy 2014
Kunde:e.n.o. energy Systems GmbH Stand:Kopfstand, 120 m² Leistungen:Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die e.n.o. energy systems GmbH ist im nationalen und internationalen Markt als Hersteller und Anbieter von Windenergieanlagen und Kunde von projekt rk seit 2008.

Konzept
Das Konzept für den e.n.o.-Messestand auf der WindEnergy 2014 ist in Kooperation mit der Werbeagentur WERK 3 entwickelt worden. Der diesjährige Stand von e.n.o. energy ist deutlich »luftiger« als noch in den vergangenen Jahren. Ein großes Textilbanner mit integrierter Tür dient der Fernwirkung. 

W2E Technologies GmbH
W2E Technologies GmbH | WindEnergy 2014
Kunde:W2E Technologies GmbH Stand:Ecktand, 55 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Das deutsche Unternehmen W2E ist Turbinenentwickler für Windkraftanlagen und vertreibt seine Technologien für Anlagen von 2.0 MW bis zu 3.0 MW mit einem bis dato größten Rotordurchmesser von 120 m.

Konzept
W2E nutzte die erste WindEnergy in Hamburg dazu, sich mit Turbinen »made in Germany« einem internationalen Publikum auf diesem 55 m² Eckstand zu präsentieren. Das Unternehmen lud mit diesem offenen Standdesign Interessenten und potenzielle Lizenznehmer in den abgeschotteten Besprechungsbereich. Diese Präsentation in Hamburg ist der erste Messestand, den wir für W2E umgesetzt haben. 

GERMAN RENEWABLES SHIPBROKERS GmbH
GERMAN RENEWABLES SHIPBROKERS GmbH | WindEnergy 2014
Kunde:GERMAN RENEWABLES SHIPBROKERS GmbH Stand:Blockstand, 42 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die German Renewables Shipbrokers sind mit ihrem internationalen Netzwerk, langjähriger Erfahrung und den Kenntnissen im Bereich erneuerbarer Energien, Branchenvorreiter und Europas Marktführer für Offshore-Energie-Projekte.

Konzept
Der Messestand von GRS | German Renewables Shipbrokers auf der WindEnergy 2014 in Hamburg ist die erste Messepräsentation, die wir für diesen Kunden umsetzen durften. Der Blockstand hat eine Grundfläche von 42 m² auf dem sich der Überbau als Fernwirkelement mit repräsentativen Großformatdrucken präsentiert.

Nordic Yards
Nordic Yards | SMM & WindEnergy 2014
Kunde:Nordic Yards Stand:Kopfstand, 56 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Nordic Yards GmbH ist neben Schiffbau auch in Herstellung und Entwicklung maritimer Konstruktionen mit Standort in Wismar. Nordic Yards konzentriert sich auf eisbrechende und eisgehende Schiffe, Tanker, Fähren und Passagierschiffe und Offshore-Projekte.

Konzept
Nordic Yards präsentierte sich mit diesem Messestand in diesem Jahr auf der SMM und der WindEnergy in Hamburg. Dieser Kopfstand ist für die - auf die SMM folgende - WindEnergy stehen geblieben, lediglich Motivanpassungen an der Kabine haben stattgefunden. Der Besprechungsbereich befindet sich zurückgezogen auf der zweiten, oberen Etage. Auf beiden Etagen sind Schiffs-Exponate in Glasvitrinen ausgestellt.

Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | hanseboot 2014
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:Blockstände Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die HanseYachts AG ist ein börsennotierter Sportboothersteller in Deutschland mit Sitz in der Hansestadt Greifswald. Hanse Yachts verfolgt eine Mehrmarkenstrategie und tritt auf vielen Messen mit den Marken Dehler, Hanse, Fjord, Moody, Sealine und Varianta auf.

Konzept
Auf der hanseboot 2014 in Hamburg gab es wieder einen Merhmarkenauftritt der Hanse Yachts AG – Dehler ( 315 m² Blockstand ), Hanse ( 405 m² Blockstand ), Varianta ( 91 m² Blockstand ) und Sealine ( 263 m² Blockstand ) waren mit je einem Stand vertreten.

Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2014
Kunde:Rostock Business Stand:Doppelstock, 83 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept
Der Auftritt von Rostock Business auf der Expo Real ist seit Jahren als Gemeinschaftsstand konzipiert und wird von uns seit 2005 auf der Messe in München betreut. Jeder Premium-Unteraussteller hat die Möglichkeit sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor zu präsentieren. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

LK Ludwigslust-Parchim LK Ludwigslust-Parchim LK Ludwigslust-Parchim LK Ludwigslust-Parchim LK Ludwigslust-Parchim LK Ludwigslust-Parchim
LK Ludwigslust-Parchim | Mahn- und Gedenkstätte Wöbbelin 2014
Kunde:LK Ludwigslust-Parchim Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Konstruktion, Ausstellungsbau

Konzept
Die neue Ausstellung bildet das Fundament für den Auftrag der KZ-Gedenkstätte - den Opfern ein Gesicht zu geben. Sie spiegelt den aktuellen Forschungsstand wider, gewährleistet den zeitgemäßen Einsatz moderner Medien und entspricht den neuesten didaktischen Anforderungen. Aufgrund der räumlichen Platzbegrenzung wird in der Ausstellung mit Vertiefungsebenen gearbeitet. Didaktisch steht die selbstständigen Erarbeitung der Ausstellungsinhalte durch den Besucher im Vordergrund. Wichtigste Zielgruppen sind Schulklassen und ehemalige Häftlinge oder deren Angehörige, also ältere Menschen, die meist als Einzelbesucher kommen. Beiden Besuchergruppen wird die Möglichkeit der „Tiefenrecherche“ gegeben. Vor allem für Einzelbesucher, wie Touristen oder Angehörige, ist die Ausstellung selbsterklärend aufgebaut. Da die Altersspanne der Besucher sehr groß ist und somit die medialen Gewohnheiten entsprechend unterschiedlich sind, ist eine ausgewogene Mischung konservativer und moderner Medien vorgesehen.

Stadt Ostseebad Kühlungsborn Stadt Ostseebad Kühlungsborn Stadt Ostseebad Kühlungsborn Stadt Ostseebad Kühlungsborn Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Stadt Ostseebad Kühlungsborn | Naturlehrpfad Kühlungsborn 2014
Kunde:Stadt Ostseebad Kühlungsborn Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Konstruktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Der Erlebnis- und Naturlehrpfad im Stadtwald Kühlungsborn richtet sich hauptsächlich an Touristen und Schüler. Die Inhalte sind auf die Örtlichkeit Stadtwald abgestimmt. So gibt es allgemeine interessante Informationen u.a. zu den Funktionen des Waldbodens, Zersetzungsprozessen, der Waldentwicklung (Waldsukzession), der Waldnutzung durch den Menschen sowie den im Stadtwald vorkommenden Baumarten, Insekten, Vogelarten und Säugetieren. Auf Alleinstellungsmerkmale wie der Geschichte des Stadtwaldes Kühlungsborn und den Besonderheiten küstennaher Wälder wird hingewiesen. Ein wichtiger Aspekt ist die Sensibilisierung der Waldbesucher für die Thematik Umweltschutz. So wird die Bedeutung von Totholz als Grundlage neuen Lebens sowie der Zusammenhang zwischen natürlichem Wasserrückhalt und Hochwasserschutz des Waldes und der ansonsten notwendigen Gewässerverbauung zum Hochwasserschutz aufgezeigt. Insgesamt 11 Wissens- und Erlebnisstationen bilden einen gästefreundlichen Rundweg mit einer Streckenlänge von ca. 2 bis 3 km. Die Stationen funktionieren inhaltlich relativ unabhängig voneinander, so dass der Startpunkt beliebig gewählt werden kann. 

Rostocker Straßenbahn AG
Rostocker Straßenbahn AG | Vario D400 Pop-Up-Display
Kunde:Rostocker Straßenbahn AG Leistungen:Grafikproduktion

HERO - Rostock Port HERO - Rostock Port
HERO - Rostock Port | Beschriftung Portalbrücke 2014
Kunde:HERO - Rostock Port Leistungen:Folienbeschriftung

grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Prora-Zentrum e.V. 2014
Kunde:grafikagenten Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Konstruktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Die Ausstellung „Militärstandort Prora – Opposition und Widerstand“ dokumentiert und reflektiert den Alltag und die Rahmenbedingungen der von 1964 bis 1990 in Prora auf Rügen stationierten Soldaten der Nationalen Volksarmee. 3300 von insgesamt 15000 Männern, leisteten so als Bausoldaten ihren waffenlosen Dienst für das Vaterland am größten Bausoldaten-Standort auf der Ostsee-Insel Rügen. Im Rahmen eines Forschungsprojekts des Prora-Zentrums von 2012  zur Aufarbeitung der SED-Diktatur konnten viele Interviews mit Zeitzeugen geführt und offengelegt werden, welchen Bedingungen – von kurzfristig verhängten Urlaubs- und Ausgangssperren bis – die Waffenverweigerer ausgesetzt waren.

a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | ITB 2014
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Stand:Eckstand, 42 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Auf der ITB 2014 tritt die a-ja Resort und Hotel GmbH zum dritten Mal auf der Messe in Berlin auf. Messebesucher hatten die Möglichkeit ein Wochenende im Resort Warnemünde zu gewinnen. Um zu gewinnen, mussten Gewinnspielkarten gegen ein Polaroidfoto, dass von Hostessen gemacht wurde, ausgetauscht werden. Die Fotos der möglichen Gewinner hingen dann wie oben zu sehen als Vorhänge im Eingangsbereich des Standes. Die "39" an den Standaußenseiten ist das Statement zum Zimmerpreis - "Wellnessurlaub, den sich jeder leisten kann."

SIV.AG SIV.AG SIV.AG SIV.AG
SIV.AG | E-World 2014
Kunde:SIV.AG Stand:Blockstand, 144 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die 1990 gegründete SIV.AG aus Roggentin bietet innovative Software - Komplettlösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehr als 400 Mitarbeitern betreut die SIV.AG mehr als 290 Unternehmen weltweit und blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück.

Konzept
Wir haben gern als langjähriger Partner für den Bereich Messe die Aufgabe an uns genommen, aus den Ideen und Ansprüchen der SIV.AG einen modernen und funktionalen Messeauftritt für die E-World 2014 in Essen zu entwickeln.
Konsequent wurden weiße Hochglanzoberflächen mit Holztönen kombiniert und verliehen dem Ambiente Hochwertigkeit, Klarheit und zugleich einen warmen Ausdruck. Die Auflagen der Individualmöbel im CI-konformen Blauton waren willkommene Farbanreize und gaben dem Stand den spezifischen SIV Charakter. Neben dem Design bildete das Raumkonzept die größte Herausforderung an die Messestandgestaltung. Auf nur 144m² Standfläche wollten ein angenehm großer Empfangsbereich, eine VIP Lounge, ein Beratungsraum, 7 Präsentationsarbeitsplätze, möglichst viele Kommunikationspunkte und Serviceräume für Technik und Catering kombiniert werden.

Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | boot 2014
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:Dehler, Fjord und Moody Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die HanseYachts AG ist ein börsennotierter Sportboothersteller in Deutschland mit Sitz in der Hansestadt Greifswald. Hanse Yachts verfolgt eine Mehrmarkenstrategie und tritt auf vielen Messen mit den Marken Dehler, Hanse, Fjord, Moody, Sealine und Varianta auf.

Konzept
Auf der Boot 2014 in Düsseldorf trat Hanse Yachts überaus erfolgreich mit drei Messeständen auf und konnte die Messe mit 40 verkauften Schiffen abschließen.

Der Messestand von Moody war ein Blockstand mit 364 m². Dehler trat ebenfalls mit einem Blockstand von 279 m² und Fjord mit einem Kopfstand von 250 m² auf.

MERLO MERLO MERLO MERLO
MERLO | AGRITECHNICA 2013
Kunde:MERLO Stand:Blockstand, 572 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Merlo Deutschland GmbH ist ein Teleskopmaschinenhersteller mit fast vier Jahrzehnten Einsatz und Vertrieb von Flurfördertechnik und seit 1996 Kunde bei projekt rk, sowohl für Messeauftritte als auch für Werbung.

Konzept
Für den Messestand von Merlo Deutschland auf der AGRITECHNICA 2013 haben wir ein neues Konzept erarbeiten dürfen. Insgesamt sollte der Messestand dynamischer und moderner werden. Die den Besprechungsbereich überragenden Spangen entstammen einem Formelement der Fahrerkabinen der "Merlos" - und sie verleihen dem Stand zusätzlich Dynamik. Merlo präsentierte die Maschinen mit jeweils einem davor angebrachtem iPad an dem sich die Besucher Informationen wie technische Datenblätter, Videos und Bilder der Maschinen einholen konnten. Alles in allem ein gelungenes Konzept mit einem sehr zufriedenen Kunden, der die Messe erfolgreich abschließen konnte.

Dr. Britta Baum Dr. Britta Baum Dr. Britta Baum
Dr. Britta Baum | Praxisgestaltung 2013
Kunde:Dr. Britta Baum Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion

Kunde
Im November 2013 eröffnete Frau Dr. Baum dann ihre eigene Praxis mit eigenem Team in der Rostocker Innenstadt am Vögenteich. »Gesunde Zähne ein Leben lang. Vorbeugen statt behandeln, Zahnerhalt vor Zahnersatz und auch den Kindern schon das Beste für ihre Zähne mit auf den Weg geben.« - nach diesem Kredo werden Sie bei Zahnbaum behandelt.

Konzept
Die Inneneinrichtung der zahnärztlichen Praxis »Zahnbaum« haben wir mitgestaltet. Der Empfangstresen ist ein individuell angefertigtes Möbel und den Bedürfnissen der Mitarbeiter angepasst. Die Sitzgelegenheiten im Warteraum sind ebenso individuell wie auch praxisorientiert. Die Umsetzung dieses Projektes beinhaltete außerdem eine Wandgalerie, diverse Wandmotive in den Warte- und Behandlungsräumen, Glastürbeschriftungen sowie die Wand- und Deckengestaltung.

Rostock Business Rostock Business Rostock Business Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2013
Kunde:Rostock Business Stand:Doppelstock, 83 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept
Der Auftritt von Rostock Business auf der Expo Real ist seit Jahren als Gemeinschaftsstand konzipiert und wird von uns seit 2005 auf der Messe in München betreut. Jeder Premium-Unteraussteller hat die Möglichkeit sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor zu präsentieren. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

DFDS A/S DFDS A/S DFDS A/S DFDS A/S
DFDS A/S | transport logistic 2013
Kunde:DFDS A/S Stand:Eckstand, 24 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Det Forende Dampskibs-Selekab A/S ist eine 1866 gegründete dänische Reederei und somit eines der ältesten und erfolgreichsten Unternehmen Dänemarks. Die Vereinigte Dampfschiffs-Gesellschaft umfasst DFDS Seaways für den See- und DFDS Logistics für den Straßen- und Eisenbahntransport sowie den Containerverkehr und ist Kunde von projekt rk seit 2007.

Seaports of Niedersachsen Seaports of Niedersachsen Seaports of Niedersachsen
Seaports of Niedersachsen | transport logistic 2013
Kunde:Seaports of Niedersachsen Stand:Blockstand, 150 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Seaports of Niedersachsen vereinen die neun Seehäfen Niedersachsens und sind seit 2007 Kunde bei projekt rk. Die Hafenstandorte an Ems, Jade, Weser und Elbe bilden eine der wichtigsten deutschen Logistikdrehscheiben.

Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark Müritz Nationalpark
Müritz Nationalpark | Im Reich der Buchen 2013
Kunde:Müritz Nationalpark Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Konstruktion, Ausstellungsbau

Kunde
Das seit Mitte des 19. Jahrhunderts unter Naturschutz stehende und 244 Hektar große Waldgebiet in Serrahn gehört zum Müritz Nationalpark und bildet mit dem Nationalpark Jasmund einen Teil des Unesco-Weltnaturerbe "Buchenurwälder in den Karpaten und alte Buchenwälder in Deutschland".

Konzept
Die Ausstellung veranschaulicht auf 75 m² in Form und Bild den Weg der Eiszeit bis zum heutigen Buchenurwald. Ein in die Ausstellung integrierter Computer dient als Forscherdatenbank für jung und alt und vermittelt wissenswertes über Buchenwälder. Wie auch in einem echten Wald gibt es überall viele kleine Details zu bestaunen. Von den unzähligen Exponaten über Waldbewohner in dem Modell bis hin zu Fledermäusen und Motten die sich stellenweise erst auf den zweiten Blick entdecken lassen.

e.n.o. energy Systems GmbH
e.n.o. energy Systems GmbH | Hannover Messe 2013
Kunde:e.n.o. energy Systems GmbH Stand:Kopfstand, 24 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die e.n.o. energy systems GmbH ist im nationalen und internationalen Markt als Hersteller und Anbieter von Windenergieanlagen und Kunde von projekt rk seit 2008.

Konzept
Der e.n.o. energy Messestand auf der Hannover Messe 2013 ist ein Systemmessestand der vom Corporate Design geprägt ist. Ein beleuchteter Infocounter an der Ecke, ein Loungebereich im unteren und ein Besprechungsbereich im oberen Geschoss sowie vereinzelte Stehtische dienen der Besprechung. Ein iPad gekoppelt an einen Flatscreen zeigt eine speziell für e.n.o. entwickelte App.

Rostock Business
Rostock Business | Hannover Messe 2013
Kunde:Rostock Business Stand:Blockstand, 100 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Nordic Yards Nordic Yards Nordic Yards
Nordic Yards | Nor-Shipping 2013
Kunde:Nordic Yards Stand:Eckstand, 63m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Nordic Yards GmbH ist neben Schiffbau auch in Herstellung und Entwicklung maritimer Konstruktionen mit Standort in Wismar. Nordic Yards konzentriert sich auf eisbrechende und eisgehende Schiffe, Tanker, Fähren und Passagierschiffe und Offshore-Projekte.

Konzept
Nordic Yards trat 2013 auf der Nor-Shipping in Oslo mit einem angepassten Messestand der SMM auf. An der Standgrenze sind die Erfolgsgeschichten als Zeitstrahl platziert. Ein an der Rückwand angebrachter Flatscreen zeigt einen Imagefilm, Exponate präsentieren die umgesetzten Projekte.

Stadtwerke Rostock AG Stadtwerke Rostock AG
Stadtwerke Rostock AG | Smart Home 2013
Kunde:Stadtwerke Rostock AG Leistungen:Entwurf, Druckproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die Stadtwerke Rostock AG ist ein Querverbundunternehmen und versogt Kunden mit Wärme, Erdgas und Strom.

Konzept
Die Ausstellung im Haus der Stadtwerke in der Rostocker Innenstadt zum Thema "Smart Home - Energiesteuerung für zu Hause" soll den Besuchern der Stadtwerke das "intelligente Wohnen" praktisch veranschaulichen. Verbraucher können erleben, wie sie mit "Smart Home" ihre eigene Energieeffizienz zum Positiven beeinflussen können und gleichzeitig auch mehr Sicherheit und Komfort erlangen.

Die Raumplaner Die Raumplaner Die Raumplaner Die Raumplaner
Die Raumplaner | Bertolt Brecht Schule 2013
Kunde:Die Raumplaner Leistungen:Schablonen für Wandmalereien, Druckproduktion von Tapeten, Folierungen

Kunde
"Die Raumplaner" ist ein Atelier für Bau und Design in Rostock und Flensburg. Die Innenarchitekten entwickeln für die Projekte ihrer Kunden ein individuelles und ganzheitliches Konzept.

Konzept
Die Unterrichtsräume der Bertolt-Brecht-Schule in Wismar bekamen im Zuge der Neugestaltung fachspezifische Wandmalereien die mit Hilfe von Schablonenfolien aufgebracht wurden. Weiterhin haben wir Tapeten mit Bildmotiven bedruckt, Etagenkennzeichnungen, Zitate und Türbeschriftung umgesetzt. Das Portrait von Bertolt Brecht haben wir erstellt und ebenfalls mit Hilfe von Malerschablonen in sechzehnfacher Ausführung an der Außenfassade angebracht.

rostock apartment - LIVING HOTEL rostock apartment - LIVING HOTEL rostock apartment - LIVING HOTEL rostock apartment - LIVING HOTEL
rostock apartment - LIVING HOTEL | Fahrzeugbeschriftungen 2013
Kunde:rostock apartment - LIVING HOTEL Leistungen:Entwurf, Folierung

Kunde
Das Hotel Rostock Apartment bietet mit 15 großzügig und stilvoll eingerichteten Zwei- und Dreizimmerapartments eine private Atmosphäre mit einem ausgiebigem Frühstück - natürlich serviert im eigenen Apartment.

Konzept
Für das Hotel Rostock Apartment durften wir bereits drei Fahrzeugbeschriftung binnen kurzer Zeit ausführen. Nach einem Polo in schwarz und einem in silber folgte der VW Up! als kleiner Bruder und wirbt nun auch auf Deutschlands Straßen für das innerstädtische Hotel.

arcona Management GmbH
arcona Management GmbH | indirekt beleuchtete Buchstabenanlage 2013
Kunde:arcona Management GmbH Leistungen:Planung, Montage

Kunde
Die arcona Gruppe ist Franchisenehmer der Steigenberger Hotel Group und betreibt fünf Steigenberger Hotels.

Konzept
Das Steigenberger Parkhotel in Braunschweig wurde am 26. August 2013 eröffnet. Die arcona Management GmbH ist als langjähriger Kunde an uns herangetreten um das neue Hotel mit einer Buchstabenanlage, Fahnen und entsprechender Beleuchtung zu bestücken.

MERLO MERLO MERLO MERLO
MERLO | Bauma 2013
Kunde:MERLO Stand:Eckstand, 960 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Merlo Deutschland GmbH ist ein Teleskopmaschinenhersteller mit fast vier Jahrzehnten Einsatz und Vertrieb von Flurfördertechnik und seit 1996 Kunde bei projekt rk, sowohl für Messen als auch für Werbung.

Konzept
Die Messestände auf der Bauma in München sind Stände im Freigelände, das heißt sie finden nicht wie klassische Messen in Messehallen sondern unter freiem Himmel statt. Die, auf einem Podest gebaute, Kabine bietet Schutz in jeglicher Wetterlage und dient zudem der Besprechung und der Bewirtung. Athmospherische Beleuchtung im Barbereich schafft ein wohliges Gefühl bei den Besuchern.

grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Grenzturm Kühlungsborn 2013
Kunde:grafikagenten Leistungen:Grafikproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Besuchern aus ganz Deutschland wird in der Ausstellung im Grenzturm Kühlungsborn die Möglichkeit gegeben, anhand von Zeitzeugenberichten von Flüchtenden und damaligen Grenzsoldaten sowie Originalexponaten, Grenzgeschichte an der Seegrenze der Ostsee zu erleben.

MICROS-FIDELIO GmbH
MICROS-FIDELIO GmbH | ITB 2013
Kunde:MICROS-FIDELIO GmbH Stand:Kopfstand, 114 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
MICROS ist Softwareentwickler für Komplettlösungen für Abrechnung und Verwaltung von Hotel- und Gastgewerbe, Tourismus, Freizeit- und der Unterhaltungsbranche. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1977 und hat heute ca. 6400 Mitarbeiter weltweit. Zusätzlich zur Software wird auch die erforderliche Hardware angeboten.

Konzept
Die Messestände von Micros sind generell sehr offen designt. Imagemotive locken die Besucher an den Stand. An den PC Arbeitsplätzen präsentiert micros die eigenen Produkte. In voneinander abgeschirmten Besprechungskabinen können Besucher sich detailliert über die angebotenen Produkte informieren lassen.

TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V.
TMV - Tourismusverband MV e.V. | ITB 2013
Kunde:TMV - Tourismusverband MV e.V. Stand:Doppelstock, 392 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (TMV) ist ein Branchenverband touristischer Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Konzept
Seit der ITB 2009 präsentiert sich der TMV mit vielen Unterausstellern auf diesem 400 m² großen, zweigeschossigen Messestand der Tourismusbörse in Berlin. Die einzelnen Urlaubsregionen Mecklenburg-Vorpommerns präsentieren sich als Unteraussteller mit Countern uns Stelen auf der Standfläche. Das Design des Standes lebt von den vielen Imagemotiven die die Regionen präsentieren und teilweise hinterleuchtet werden. Lichtdurchlässige Banner umschließen den Stand ohne ihn dabei wuchtig wirken zu lassen.

Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | Boot 2013
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:Kopfstand, 250 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Fjord ist eine Tochtergesellschaft der Hanse Yachts AG.

Konzept
Der Messestand auf der boot 2013 von Fjord ist durch eingesetztes Mobiliar und Standdesign sehr geradlinig und modern, wie auch das Design der Boote von Fjord. Die Farbwelt des Messestandes ist sehr kontrastreich und im näheren Umfeld des Standes ein richtiger Blickfang.

Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG Hanse Yachts AG
Hanse Yachts AG | Boot 2013
Kunde:Hanse Yachts AG Stand:Doppelstock, 1200 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die HanseYachts AG ist ein börsennotierter Sportboothersteller in Deutschland mit Sitz in der Hansestadt Greifswald. Hanse Yachts verfolgt eine Mehrmarkenstrategie und tritt auf vielen Messen mit den Marken Dehler, Hanse, Fjord, Moody, Sealine und Varianta auf.

a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | ITB 2013
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Stand:Eckstand, 42 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Der Messestand von a-ja auf der ITB 2012 in Berlin sollte nun die "touristische Revolution" einleiten, denn das Motto der a-ja Hotels ist "Urlaub wie in einem Luxushotel, nur günstig". Zum Zeitpunkt der ITB 2012 war das deutschlandweit erste Hotel in Warnemünde kurz vor der Eröffnung. Die Bauphase lief auf Hochtouren. Dieser Umstand sollte auch auf dem Messestand sichtbar sein. Nach vielen verworfenen Ideen und getreu dem Motto "Betreten der Baustelle erbeten!" umgesetzt.
Der Messestand auf der ITB 2013 von a-ja hatte den Arbeitstitel "alpin meets maritim". Nach den Standorten Warnemünde (2012), Grömitz (2015) und Bad Saarow (2015) folgt ein Standort in der alpinen Region. Es heißt also gespannt bleiben und die ITB 2014 steht vor der Tür.

a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | Wegeleitsystem und Beschriftungen 2013
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Leistungen:Konzept, Entwurf, Planung, Umsetzung

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Die Symbole für das Wegeleitsystem sind stilistisch angelehnt an die zubuchbaren UPs im Hotel. Die Verwendung der Symbole beugt Sprachbarrieren vor. Das Aussehen der Beschilderung nimmt den großzügigen Raumeindruck der Wohnräume, sowie die Gestaltung der Abtrennungen und Möbel wieder auf. Nach der Fertigstellung des a-ja Resort in Warnemünde haben wir das Haus mit weiteren Diensleitungen betreut, die über das Wegeleitsystem hinaus gehen. Dazu gehört unter anderem die Beschriftung des hauseigenen Smart Markts, der Terasse und diverse Schilder und Banner.

Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG | Kuttergestaltung "Free Willy" 2013
Kunde:Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion

Kunde
Das Verkaufsgebiet Ost der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG erstreckt sich über M-V, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Wir betreuen Coca-Cola im Bereich des Outlet-Brandings, also in der CI-Konformen Gestaltung von Restaurants, öffentlichen Einrichtungen und Imbissen sowie in der Grafikproduktion und im Bereich von Individuallösungen - vom Schild bis zur Ausstattung bei Promotion-Events.

Konzept
Der Fischkutter "Free Willy" in Stralsund sollte eine frische Gestaltung zum Arbeitstitel "Wasserwelt" bekommen. Das Logo auf der Rückseite des Kutters wurde also plakativ im Wasser in Szene gesetzt um Besucher des gegenüberliegenden Ozeaneums aufmerksam zu machen. Die erneuerten Menüschilder zeigen die angebotenen Speisen plätschernd in einer Wasserszenerie. Free Willy wurde vom Oberbürgermeister Stralsunds als schönster Kutter ausgezeichnet.

LK Mecklenburgische Seenplatte LK Mecklenburgische Seenplatte LK Mecklenburgische Seenplatte LK Mecklenburgische Seenplatte LK Mecklenburgische Seenplatte
LK Mecklenburgische Seenplatte | Leben und Arbeiten auf dem Land 2013
Kunde:LK Mecklenburgische Seenplatte Leistungen:Konstruktion, Ausstellungsbau

Kunde
Das AGRONEUM in Alt Schwerin, im Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte, ist ein nahezu vollständig erhaltenes Rittergut - Herrenhaus und Parkanlage, Wirtschaftsgebäude und Häuser der damaligen Landarbeiter sind bis heute erhalten geblieben.

Umsetzung
Wir haben an der Ausschreibung für das AGRONEUM teilgenommen und den Zuschlag für die Umsetzung erhalten. In der Präsentationshalle des Freilichtmuseum entstanden Ausstellungswände zur Geschichte der Landwirtschaft mit integrierten Vitrinen und Medienstationen. Exponatträger und Exponatbeschriftung in der Halle sowie im Freiluftbereich klären den Besucher über das Leben und Arbeiten der letzten 5000 Jahre in dieser Region auf. Großformatige Bilder an den schrägen Wänden ergänzen die Ausstellung.

Rostock Business Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2012
Kunde:Rostock Business Stand:Eckstand, 83 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept
Der Auftritt von Rostock Business auf der Expo Real ist seit Jahren als Gemeinschaftsstand konzipiert und wird von uns seit 2005 auf der Messe in München betreut. Die vielen Unteraussteller präsentieren sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

Consilium
Consilium | SMM 2012
Kunde:Consilium Stand:Eckstand, 72 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Consilium Gruppe entwickelt und vermarktet Systeme im Bereich Sicherheit, Navigation und Anwendungen für die Automatisierung für den maritimen Wirtschaftssektor.

Konzept
Der Systemmessestand von Consilium, den wir zur SMM 2012 das erste Mal gebaut haben, wurde modular für mehrere Messeauftritte entwickelt. Er ist also in seiner Bauweise sehr variabel und so auf vielen unterschiedlichen Standflächen einsetzbar.

Nordic Yards Nordic Yards
Nordic Yards | SMM 2012
Kunde:Nordic Yards Stand:Eckstand, 50 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Nordic Yards GmbH ist neben Schiffbau auch in Herstellung und Entwicklung maritimer Konstruktionen mit Standort in Wismar. Nordic Yards konzentriert sich auf eisbrechende und eisgehende Schiffe, Tanker, Fähren und Passagierschiffe und Offshore-Projekte.

Konzept
Auf der SMM 2012 präsentierte sich Nordic Yards mit diesem 50 m² Eckstand. Der Flatscreen an der Rückwand zeigt einen Imagefilm, Exponate präsentieren umgesetzte Projekte. An der Standgrenze sind die Erfolgsgeschichten von Nordic Yards in Form eines Zeitstrahls platziert. Die Wand vor der Besprechungsebene ist mit einem Druck, der an ein Schiffsdeck erinnert, veredelt. Kleines Highlight während der Messelaufzeit war ein Eiskünstler, der aus Eisblöcken vor Ort Skulpturen gemeißelt hat.

Historisch-Technisches Museum Peenemünde Historisch-Technisches Museum Peenemünde Historisch-Technisches Museum Peenemünde Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Historisch-Technisches Museum Peenemünde | Kraftwerk 2012
Kunde:Historisch-Technisches Museum Peenemünde Leistungen:Druckproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Das Historisch-Technische Museum (HTM) befindet sich auf dem Gelände des stillgelegten Kohlekraftwerks in Peenemünde auf Usedom. Das Kraftwerk diente Anfang der 1940er Jahre der Heeresversuchsanstalt als Energiequelle. Das HTM in Peenemünde erhielt am 26. März 2013 den Europa Nostra Award. Dies ist der höchste Preis in der europäischen Denkmalpflege. Verliehen wurde er in der Kategorie 1 - Restaurierung / Konservierung für die Restauration des ehemaligen Kraftwerks.

Konzept
Die Dauerausstellung zum Thema „Das Kraftwerk - gebaut für die Ewigkeit?“ im HTM beherbergt auf knapp 1000 Quadratmetern Archivunterlagen und Originalexponate, beginnend im Jahr 1936 bis zur Stillegung im April 1990. Hierfür wurden - unter Anderem wegen der geringen Beleuchtung - großflächig hinterleuchtete Glasplatten für Exponate und Ausstellungswände hergestellt. Interaktive Medien, Hörstationen und Blätterpulte sowie ein Kinderpfad ergänzen die Textinformationen. Für die multimediale und interaktive Einrichtung wurden ein 56"-Zoll Monitor, 17"- und 19"-Zoll-Touchscreenmonitore, digitale Bilderrahmen sowie insgesamt zehn Hörstationen mit Audiomaterial in Deutsch, Englisch und Polnisch in die Ausstellungswände und Infostationen integriert. Für die Umsetzung dieses Projektes haben wir erneut mit unserer Partneragentur "grafikagenten" zusammengearbeitet. Im Februar haben die grafikagenten den Lilienthal Designpreis 2013 des Landes Mecklenburg-Vorpommern für diese Ausstellung erhalten.

Centogene AG
Centogene AG | Mobiler Messestand
Kunde:Centogene AG Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die Centogene AG hat sich auf genetische und biochemische Untersuchungen spezialisiert. Kunden können Genmaterial einsenden und es auf Veränderungen oder Krankheitsmerkmale untersuchen lassen.

Konzept
Dieser mobile Messestand der Centogene AG ist für Messeeinsätze in Übersee produziert worden. Das Präsentationssystem ist das "Octanorm Vario D400" inkl. Anbaustrahlern und Transportcase mit bedruckter Front. Ergänzend zum Vario D400 haben wir zwei Roll Ups "EXPO" produziert.

SIV.AG SIV.AG
SIV.AG | E-World 2012
Kunde:SIV.AG Stand:Blockstand, 121 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die 1990 gegründete SIV.AG aus Roggentin bietet innovative Software - Komplettlösungen für die Energie- und Wasserwirtschaft. Mit mehr als 400 Mitarbeitern betreut die SIV.AG mehr als 290 Unternehmen weltweit und blickt auf eine erfolgreiche Entwicklung zurück.

a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH a-ja Resort und Hotel GmbH
a-ja Resort und Hotel GmbH | ITB 2012
Kunde:a-ja Resort und Hotel GmbH Stand:Eckstand, 42 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die a-ja Hotels & Resorts sind eine Hotelkette bei der Sie nur das zahlen, was Sie auch buchen. Sie entscheiden selbst, was zu Ihrem Urlaub gehört.

Konzept
Der Messestand auf der ITB 2012 sollte nun die "touristische Revolution" einleiten, denn das Motto der a-ja Hotels ist "Urlaub wie in einem Luxushotel, nur günstig". Zum Zeitpunkt der ITB 2012 war das deutschlandweit erste Hotel in Warnemünde kurz vor der Eröffnung. Die Bauphase lief auf Hochtouren. Dieser Umstand sollte auch auf dem Messestand sichtbar sein. Nach vielen verworfenen Ideen und getreu dem Motto "Betreten der Baustelle erbeten!" umgesetzt.

TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V. TMV - Tourismusverband MV e.V.
TMV - Tourismusverband MV e.V. | Boot 2012
Kunde:TMV - Tourismusverband MV e.V. Stand:Blockstand, 75 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (TMV) ist ein Branchenverband touristischer Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Konzept
Auf der Boot 2012 präsentierte sich der Wassertourismus mit vielen Unterausstellern der Wassersportdestinationen in MV. Der Messestand ist deshalb modular aufgebaut und jeder Aussteller verfügt über separate Bereiche. Das Design des Standes orientiert sich an den Wellen im Wasser, die durch einen Tropfen der auf der Oberfläche auftrifft entstehen. Die Wellenform wird auch von dem Deckenbanner aufgenommen.

DFDS A/S DFDS A/S DFDS A/S DFDS A/S
DFDS A/S | transport logistic 2011
Kunde:DFDS A/S Stand:Eckstand, 24 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Det Forende Dampskibs-Selekab A/S ist eine 1866 gegründete dänische Reederei und somit eines der ältesten und erfolgreichsten Unternehmen Dänemarks. Die Vereinigte Dampfschiffs-Gesellschaft umfasst DFDS Seaways für den See- und DFDS Logistics für den Straßen- und Eisenbahntransport sowie den Containerverkehr und ist Kunde von projekt rk seit 2007.

Scandlines Scandlines
Scandlines | transport logistic 2011
Kunde:Scandlines Stand:Kopfstand, 80 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die deutsch-dänische Reederei befördert jährlich etwa zwanzig Millionen Passagier und etwa vier Millionen Pkw mit Fähren im Ostseeraum.

Konzept
Zur Präsentation der Routen der Scandlines Fähren wurde eine 4 x 5 m große Routenkarte an der Standrückwand angebracht. Die den Stand zentral überdachende, in eine Stütze übergehende Lamellenwand mit angebrachtem Leucht-Signet von Scandlines dient der Fernwirkung. Das Catering während der Messelaufzeit und des Standevents hat das Steigenberger Hotel übernommen.

RMSG mbH RMSG mbH RMSG mbH
RMSG mbH | Bannerträger an der HanseMesse 2011
Kunde:RMSG mbH Leistungen:Planung, Montage, Grafikproduktionen

Kunde
Die Rostocker Messe und Stadthallengesellschaft mbH (RMSG) betreibt die HanseMesse und die StadtHalle Rostock. Dies sind die beiden größten Eventlocations im deutschen Nordosten mit ca. 400.000 Gästen im Jahr.

Konzept
Die Bannerträger an der HanseMesse und der StadtHalle dienen der Bekanntmachung anstehender Events, Kongresse und gesellschaftlicher Höhepunkte. Die Größe von 15 x 2 m soll eine hohe Aufmerksamkeit gewährleisten und passt zu der großzügigen Architektur der HanseMesse und der StadtHalle. Die Bannerträger sind mit extra angefertigten Konsolen an der Fassade befestigt. Die großformatigen, geösten Banner können unkompliziert ausgetauscht werden.

Glashäger Brunnen GmbH Glashäger Brunnen GmbH
Glashäger Brunnen GmbH | Grafikproduktion Roll Ups
Kunde:Glashäger Brunnen GmbH Leistungen:Grafikproduktion

Kunde
Die in Bad Doberan ansässige Glashäger Brunnen GmbH ist für ihr Natürliches Mineralwasser und ihre Erfrischungsgetränke bekannt. Sie ist teil der Hassia Unternehmensgruppe.

Konzept
Die mit Imagemotiven bedruckten Roll Up Systeme dienen der Förderung der Marke Glashäger. Roll Ups sind sehr leicht auf- und abzubauen. Richtig eingesetzt, erzielen sie mit geringem Aufwand eine hohe Werbewirkung.

Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG | Sitz-Ess-Mobiliar mit Menüeinlegern 2011
Kunde:Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Leistungen:Planung, Konstruktion, Grafikproduktion der Einleger

Kunde
Das Verkaufsgebiet Ost der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG erstreckt sich über M-V, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Wir betreuen Coca-Cola im Bereich des Outlet-Brandings, also in der CI-Konformen Gestaltung von Restaurants, öffentlichen Einrichtungen und Imbissen sowie in der Grafikproduktion und im Bereich von Individuallösungen - vom Schild bis zur Ausstattung bei Promotion-Events.

Konzept
Das Sitz-Ess-Mobiliar dient dem Einsatz im gesamten Verkaufsgebiet Ost. Aufgestellt wurde das Mobiliar beispielsweise in Berlin, Parchim und Warnemünde und ist je mit einem Menüeinleger bestückt. Die Einleger dienen den Gästen der Restaurants und Imbisse als Speisekarte und Hinweis auf Sparmenüs. Insgesamt wurden bisher ca. 90 Sitz-Ess-Kombinationen produziert.

Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG
Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG | Fischimbiss Binz 2011
Kunde:Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion, Montage

Kunde
Das Verkaufsgebiet Ost der Coca-Cola Erfrischungsgetränke AG erstreckt sich über M-V, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Wir betreuen Coca-Cola im Bereich des Outlet-Brandings, also in der CI-Konformen Gestaltung von Restaurants, öffentlichen Einrichtungen und Imbissen sowie in der Grafikproduktion und im Bereich von Individuallösungen - vom Schild bis zur Ausstattung bei Promotion-Events.

Konzept
Für den Fischimbiss auf Binz haben wir Entwürfe unter dem Arbeitstitel "Strand und Meer" umgesetzt. Der Imbiss sollte von außen freundlich und einladend wirken und wollte dies mit an den Strand angelehnten Layouts umsetzen. Die Drucke wurden auf Dibondplatten kaschiert und dienten anschließend als Verblendung.

Congress Allianz Congress Allianz Congress Allianz
Congress Allianz | IMEX 2011
Kunde:Congress Allianz Stand:Eckstand, 14 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Congress Allianz ist ein Zusammenschluss der neun gefragtesten deutschen Kongresszentren: Rostock, Hannover, Münster, Kassel, Bochum, Weimar, Aachen, Mainz und Pforzheim.

Konzept
Auf kleiner Standfläche tritt die Congress Allianz auf der IMEX 2011 auf. Die CO₂-Emissionen dieses Standes wurden ausgeglichen. Besonderes Augenmerk lag außerdem auf der Verwendung nachhaltiger Materialien wie Teppich und den recycelten, bedruckten Kartons für je ein Kongresszentrum.

HERO - Rostock Port HERO - Rostock Port HERO - Rostock Port HERO - Rostock Port HERO - Rostock Port
HERO - Rostock Port | Buchstabenanlage am Fährcenter 2011
Kunde:HERO - Rostock Port Leistungen:Entwurf, Planung, Umsetzung

Kunde
Der Rostocker Hafen ist Eigentum des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und der Hansestadt Rostock. Die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mbH (HERO) vertritt die Interessen der Eigentümer und reflektiert den Willen von Stadt und Land, den Hafen stets wettbewerbsfähig zu halten, im Tourismus, als auch in der Logistik. Das 2011, am Pier I im Rostocker Seehafen, entstandene Fährterminal ist das Abfertigungsgelände für die Ostseefähren von Scandlines, TT-Line und Stena Line.

Konzept
Die HERO ist als langjähriger Kunde an uns herangetreten und hat uns mit der Außendarstellung des Fährcenters beauftragt. Auftragsgegenstand waren unter anderem beleuchtete Buchstabenanlagen an allen Seiten des Gebäudes, Beschilderungsanlagen innen und außen und auch eine Grafikwand mit Bildmotiven des Hafens und einem davor montierten Monitor für Bewegtbilder.

DEK - Deutsche Extrakt Kaffee DEK - Deutsche Extrakt Kaffee DEK - Deutsche Extrakt Kaffee
DEK - Deutsche Extrakt Kaffee | Anuga 2011
Kunde:DEK - Deutsche Extrakt Kaffee Stand:Kopfstand, 121 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Deutsche Extrakt Kaffee GmbH (DEK) ist der bedeutendste Anbieter für lösliche Kaffees und lösliche Kaffeegetränke im Bereich der Handelseigenmarken. Das Einhalten von höchsten, gleichbleibenden Qualitätsstandards ist für die DEK gelebte Praxis.

DGzRS Die Seenotretter
DGzRS Die Seenotretter | Buchstabenanlage am Alten Strom 2011
Kunde:DGzRS Die Seenotretter Leistungen:Planung, Montage

Kunde
Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert und ist eine der modernsten Seenotrettungsdienste der Welt. Die DGzRS ist mit ihrer 60 Schiffe starken Flotte an der deutschen Nord- und Ostseeküste jeden Tag 24 Stunden einsatzbereit.

Markenpartner
Markenpartner | Internorga 2011
Kunde:Markenpartner Stand:Eckstand, 70 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Scandlines
Scandlines | Busbeschriftung Bordershop 2011
Kunde:Scandlines Leistungen:Druckproduktion, Folierung

Kunde
Die deutsch-dänische Reederei befördert jährlich etwa zwanzig Millionen Passagiere und etwa vier Millionen Pkw mit Fähren im Ostseeraum.

Konzept
Die Beschriftung des Busses vom Scandlines Bordershop erfolgte über Nacht. Der Bus wurde am Abend geliefert und anschließend mit Folien beklebt, sodass er am nächsten Morgen pünktlich Besucher zum Bordershop transportieren konnte.

AIDA Cruises
AIDA Cruises | beleuchtete, mobile Lichtwerbeanlage 2011
Kunde:AIDA Cruises Leistungen:Planung, Montage

Kunde
Die AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A. wie die Firmierung des Standortes in Rostock korrekt lautet, gehört zum neu entstandenen Weltmarktführer für Kreuzfahrten. Eigentümer und Betreiber der Schiffe ist Carnival mit Sitz in Genua, weshalb AIDA unter italienischer Flagge fährt. Die AIDA Kreuzfahrtflotte hat die beste Energiebilanz in der gesamten Kreuzfahrt.

Konzept
Diese Lichtwerbeanlage ist für den mobilen Einsatz konzipiert, denn als Energiequelle dient hier eine Autobatterie. Wahlweise kann die Anlage auch über eine Steckdose betrieben werden. Der Schriftzug "AIDA" wurde bereits 2010 hergestellt, ein Jahr später wurde sie dann durch den Kussmund erweitert.

bebob bebob bebob bebob
bebob | IBC 2011
Kunde:bebob Stand:Eckstand, 30 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Bebob ist ein deutsches Unternehmen und entwickelt Akkus, Ladegeräte, Objektive und weiteres Kamerazubehör sowie Leuchtmittel.

Konzept
Auf dem Messestand von bebob auf der IBC 2011 haben wir die Firmeneigenen Leuchtmittel von bebob eingesetzt. Auf dem Messestand war außerdem eine kleine Bowlingbahn integriert, auf der die Besucher sich von den robusten Akkus der Firma überzeugen konnten, denn diese stellten die Pins da. An den Wänden wurden in Bullaugen aus Acryl angebracht, hinter denen die Produkte präsentiert wurden.

A-ROSA Resorts A-ROSA Resorts A-ROSA Resorts A-ROSA Resorts
A-ROSA Resorts | ITB 2011
Kunde:A-ROSA Resorts Stand:Eckstand, 81 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die A-ROSA Resorts bieten den Gästen Wellness-, Sport- und Unterhaltungsangebote mit persönlicher Atmosphäre. Sie sind ein Tourismuskonzept der Deutschen Seereederei GmbH.

Konzept
Der Messestand von A-Rosa auf der ITB 2011 in Berlin sollte in den Besuchern die Begierde erwecken, sich in das Standesinnere zu begeben. Die Lammellenwand an der Grenze des Messestandes ließ nur erahnen, was sich im Inneren verbirgt. Vor der Lounge wurde eine in Edelstahl eingefasste Wasserwand aus Glas installiert und sollte den Besucher weiter in den Stand hinein locken.

Tascan
Tascan | Hogatec 2010
Kunde:Tascan Stand:Eckstand, 42 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
TV Antenna Systems Computer and Network - TASCAN - ist spezialisiert auf die Konzeption, Herstellung, Installation und Wartung von TV- und Computersystemen sowie der notwendigen Antennen und Computer in Hotels, Kliniken und Senioren-Residenzen.

Konzept
Auf der Hogatec 2010 präsentierte sich TASCAN mit einem individuellen Messestand der im Design aus dem Logo resultiert. Der mehrteilige Bogen als Formelement überragt den Messestand. In ihn integriert sind Ablageflächen. Der Tresen ist ebenfalls im Design des Bogens.

IGA Park Rostock IGA Park Rostock IGA Park Rostock IGA Park Rostock
IGA Park Rostock | one sea - four stories 2010
Kunde:IGA Park Rostock Leistungen:Konstruktion, Ausstellungsbau, Grafikproduktion

Kunde
Diese Viersprachige Wanderausstellung zum Thema "Ein Meer - vier Geschichten" war ein Kooperationsprojekt von vier baltischen Museen aus Polen, Litauen, Schweden und Deutschland. Begonnen hat die Ausstellung in Rostock im Schiffsbau- und Schiffahrtsmuseum auf dem Traditionsschiff "Frieden", wechselte dann nach Gdansk, zum 50. Geburtstag des Polish Maritime Museum.

Konzept
Die Ausstellung basiert auf einem Entwurf eines Architekten aus Litauen. Sie ist vollständig zerlegbar und in Transportkisten verschiffbar. Die Texte der Ausstellungswände sind jeweils in Englisch und der jeweiliegen Landessprache verfügbar. Es wurden digitale Bilderrahmen und verschiedene Medienstationen in die mobilen Stellwände integriert. Für die maritimen Exponate wurden Glasvitrinen angefergtigt.

MERLO
MERLO | Eurotier 2010
Kunde:MERLO Stand:Kopfstand, 295 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. | Eurotier 2010
Kunde:Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Stand:Kopfstand, 264 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe zu koordinieren.

Konzept
Die FNR tritt auf Messen mit nachhaltigen Messeständen auf. Der Überbau und die Wandtafeln bestehen aus Echtholz. Auf dem Messestand auf der Eurotier 2010 befinden sich vier Themeninseln sowie zwei Infosäulen zum Thema Energiepflanzen. Diese sind farblich mit orangen Teppichfliesen abgetrennt. Außer den Energiepflanzen werden auf den Messeauftritten auch Themeninseln und Infosäulen zu Biowerkstoffen (blau) und Sonderthemen eingesetzt.

Patura Patura Patura
Patura | EuroTier 2010
Kunde:Patura Stand:Blockstand, 330 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Patura KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen. Patura ist Fachhandelspartner für Elektrozäune sowie Stall- und Weidetechnik für Pferde, Rinder und Schafe.

Konzept
Das Messestand von Patura auf der Eurotier 2010 ist von den Corporate Design-Farben der Marke geprägt. Die Farbgebung wurde Konsequent am gesamten Messestand umgesetzt. Der von runden Formen geprägte Messestand ist von allen Seiten für den Besucher einsehbar. Während der Messe fand eine "Zaunbau WM" statt. Besucher konnten sich von der schnellen Montage der Zäune vor Ort überzeugen. Außerdem wurde mittels einer Beamerleinwand eine Firmenpräsentation abgespielt.

ROFIA Kloska GmbH ROFIA Kloska GmbH
ROFIA Kloska GmbH | Beschriftung im Fischereihafen 2010
Kunde:ROFIA Kloska GmbH Leistungen:Entwurf, Planung, Umsetzung

Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin Stadt Kröpelin
Stadt Kröpelin | Stadt- & Regionalgeschichte Kröpelin 2010
Kunde:Stadt Kröpelin Leistungen:Grafikproduktion, Ausstellungsbau

Kunde
Die Stadt Kröpelin ist eine amtfreie Kreisstadt und war bis zum Juni 2004 Mitglied und Sitz des Amtes Kröpelin. 1177 wurde sie erstmals als Crapelin urkundlich erwähnt.

Konzept
Die vollständige Neukonzipierung in Kooperation mit unserer Partneragentur "grafikagenten" des Museum für Stadt- und Regionalgeschichte in Kröpelin, inklusive eines Stadtlehrpfades im Außenbereich, entstand auf der Basis der vorhandenen Sammlung. Die Kombination von bedruckten Tapeten auf der Wand mit Einbauvitrinen und Ausstellungsmöbeln ergibt ein geschlossenes Raumbild. Informationsaufsteller klären den Besucher über historische Orte in der Stadt auf.

A-ROSA Resorts A-ROSA Resorts A-ROSA Resorts
A-ROSA Resorts | ITB 2010
Kunde:A-ROSA Resorts Stand:Eckstand, 81 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die A-ROSA Resorts bieten den Gästen Wellness-, Sport- und Unterhaltungsangebote mit persönlicher Atmosphäre. Sie sind ein Tourismuskonzept der Deutschen Seereederei GmbH.

Konzept
Auf der ITB 2010 in Berlin präsentierte sich A-Rosa mit diesem individuellen Messestand. Während der Messe hat ein Künstler vor Ort ein Sandsmodell des damals noch nicht fertiggestellten Resorts auf Sylt angefertigt. Mit vielen, teilweise auch großformatigen Drucken sollten Emotionen geweckt werden.

Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik
Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik | ITB 2010
Kunde:Verband für Fährschifffahrt und Fährtouristik Stand:Blockstand, 154 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die heute 50 Mitglieder, gehen auf die Gründung des Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik im Jahr 1995 zurück. Seit dieser Zeit hat sich der VFF zu einem modernen und einflussreichen Branchenvertreter entwickelt.

Konzept
Auf der ITB in Berlin tritt der Fährverband mit einem Gemeinschaftsstand mit mehreren Unterausstellern auf. Der von allen Seiten aus begehbare Messestand mit seinen geschwungenen Designelementen erinnert so an die Dynamik des Wassers. Das Mobiliar und die verschiedenen Dekoelemente unterstützen den maritimen Flair und die Thematik des VFF.

MERLO MERLO MERLO
MERLO | Bauma 2010
Kunde:MERLO Stand:Freigelände, 960 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Merlo Deutschland GmbH ist ein Teleskopmaschinenhersteller mit fast vier Jahrzehnten Einsatz und Vertrieb von Flurfördertechnik und seit 1996 Kunde bei projekt rk, sowohl für Messen als auch für Werbung.

Konzept
Die Messestände auf der Bauma in München sind Stände im Freigelände, das heißt sie finden nicht wie klassische Messen in Messehallen sondern unter freiem Himmel statt. Die, auf einem Podest gebaute, Kabine bietet Schutz in jeglicher Wetterlage und dient zudem der Besprechung und der Bewirtung. Athmospherische Beleuchtung im Barbereich schafft ein wohliges Gefühl bei den Besuchern.

e.n.o. energy Systems GmbH e.n.o. energy Systems GmbH
e.n.o. energy Systems GmbH | Husum Wind 2010
Kunde:e.n.o. energy Systems GmbH Stand:Doppelstock, 108 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die e.n.o. energy systems GmbH ist im nationalen und internationalen Markt als Hersteller und Anbieter von Windenergieanlagen und Kunde von projekt rk seit 2008.

Konzept
Der e.n.o. energy Messestand auf der Husum Wind 2010 ist ein individueller Messestand. Auf großen Informationsflächen und kleinen Besprechungsbereichen gab es ausreichend Platz für Besucher. Ein hinter Imagemotiven versteckter Flatscreen mit Sitztischen bietet Platz für Präsentationen.

MERLO MERLO
MERLO | AGRITECHNICA 2009
Kunde:MERLO Stand:Blockstand, 486 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.
Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. | AGRITECHNICA 2009
Kunde:Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. Stand:Eckstand, 80 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) wurde 1993 auf Initiative der Bundesregierung mit der Maßgabe ins Leben gerufen, Forschungs-, Entwicklungs- und Demonstrationsprojekte im Bereich nachwachsender Rohstoffe zu koordinieren.

Konzept
Die FNR tritt auf Messen mit nachhaltigen Messeständen auf. Der Überbau und die Wandtafeln bestehen aus Echtholz. Auf dem Messestand auf der Agritechnica 2009 befinden sich zwei Themeninseln sowie zwei Infosäulen zum Thema Energiepflanzen. Diese sind farblich mit orangen Teppichfliesen abgetrennt. An der Standgrenze wird eine Holoprojektion auf eine Glasscheibe projiziert.

Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2009
Kunde:Rostock Business Stand:Doppelstock, 83 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept

Der Auftritt von Rostock Business auf der Expo Real ist seit Jahren als Gemeinschaftsstand konzipiert und wird von uns seit 2005 auf der Messe in München gebaut. Die vielen Unteraussteller präsentieren sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

Landeshauptstadt Dresden
Landeshauptstadt Dresden | EXPO REAL 2009
Kunde:Landeshauptstadt Dresden Stand:Doppelstock, 82 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kulturhistorisches Museum Rostock Kulturhistorisches Museum Rostock Kulturhistorisches Museum Rostock
Kulturhistorisches Museum Rostock | Revolution des Weltbildes 2009
Kunde:Kulturhistorisches Museum Rostock Leistungen:Ausstellungsbau, Grafikproduktion

Kunde
Das Kulturhistorische Museum (KHM) befindet sich in dem 1270 gegründeten Rostocker Zisterzienserinnenkloster, dem heutigen Kloster zum heiligen Kreuz. Das städtisch Museum wurde 1859 gegründet. Zu den Exponaten des KHM zählen die Sammlungen Malerei, Grafik, Kunsthandwerk, Archäologie und vieles mehr.

Konzept
Eine Ausstellung aus dem Jahr 2009 - dem Jahr der Astronomie - zum Thema "Harmonia mundi. Brahe, Kepler und die Revolution des Weltbildes". Besucher können sich auf eine Reise durch die wichtigsten Entdeckungen der Astronomie und Kartografie begeben. Mittelpunkt der Ausstellung ist die Wandlung des Weltbildes von der Antike bis zum modernen Wissen.

MICROS-FIDELIO GmbH MICROS-FIDELIO GmbH
MICROS-FIDELIO GmbH | Internorga 2009
Kunde:MICROS-FIDELIO GmbH Stand:Eckstand, 138 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
MICROS ist Softwareentwickler für Komplettlösungen für Abrechnung und Verwaltung von Hotel- und Gastgewerbe, Tourismus, Freizeit- und der Unterhaltungsbranche. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1977 und hat heute ca. 6400 Mitarbeiter weltweit. Zusätzlich zur Software wird auch die erforderliche Hardware angeboten.

Konzept
Das offene Design des Messestandes auf der Internorga 2009 lädt die Besucher ein. An PC Arbeitsplätzen präsentieren Gastausteller ihre Systeme und Softwarelösungen. In voneinander abgeschirmten Besprechungskabinen können Besucher sich detailliert über die angebotenen Produkte informieren lassen.

Danfoss
Danfoss | ISH 2009
Kunde:Danfoss Stand:Doppelstock, 81 m² Leistungen:Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Danfoss ist ein Unternehmen im Bereich Wärme- und Kältetechnik mit Sitz in Nordborg, Dänemark.

Konzept
Der Messestand von Danfoss auf der ISH 2009 wurde anhand eines bestehenden Konzeptes umgesetzt, die Produktpräsentation fand "unter einem Dach" statt.

grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Wegeleitsystem im Schloss Schwerin 2009
Kunde:grafikagenten Leistungen:Planung, Druckproduktion, Montage

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Das Wegeleitsystem im Außenbereich des Schweriner Schlosses und des Burggartens haben wir in Vorbereitung an die Bundesgartenschau 2009 installiert. Auch für den Innenbereich haben wir Wegweiser produzieren dürfen.

DFDS A/S
DFDS A/S | transport logistic 2009
Kunde:DFDS A/S Stand:Eckstand, 56 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Det Forende Dampskibs-Selekab A/S ist eine 1866 gegründete dänische Reederei und somit eines der ältesten und erfolgreichsten Unternehmen Dänemarks. Die Vereinigte Dampfschiffs-Gesellschaft umfasst DFDS Seaways für den See- und DFDS Logistics für den Straßen- und Eisenbahntransport sowie den Containerverkehr und ist Kunde von projekt rk seit 2007.

e.n.o. energy Systems GmbH e.n.o. energy Systems GmbH
e.n.o. energy Systems GmbH | beleuchtete Buchstabenanlage am Speicher 2009
Kunde:e.n.o. energy Systems GmbH Leistungen:Entwurf, Planung, Umsetzung

Kunde
Die e.n.o. energy systems GmbH ist im nationalen und internationalen Markt als Hersteller und Anbieter von Windenergieanlagen und Kunde von projekt rk seit 2008.

Konzept
Aufgabe bei diesem Projekt war die Anbringung einer Lichtwerbeanlage am Speicher in Rostock. Weiterer Projektbestandteil war die Produktion einer Fahne inklusive Fahnenmast vor dem Eingang.

Scandlines
Scandlines | transport logistic 2009
Kunde:Scandlines Stand:Kopfstand, 80 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die deutsch-dänische Reederei befördert jährlich etwa zwanzig Millionen Passagier und etwa vier Millionen Pkw mit Fähren im Ostseeraum.

grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Heimatmuseum Wiek 2009
Kunde:grafikagenten Leistungen:Ausstellungsbau, Grafikproduktion

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Das Heimatmuseum Wiek veranschaulicht die vielfältige Ortsgeschichte mittels Wieker Persönlichkeiten. Anhand einer Medienstation können die Besucher an einem Computer der Geschichte und der Gesichter der Stadt Wiek auf die Spur kommen. Umgesetzt haben wir diese - aufgrund fehlender finanzieller Mittel - kostengünstige Ausstellung mit unseren Partnern von "grafikagenten".

grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Gadebusch 2009
Kunde:grafikagenten Leistungen:Ausstellungsbau

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
In der Museumsanlage Gadebusch befindet sich auf zwei Etagen eine Ausstellung zur interessanten Geschichte der Kleinstadt. Gezeigt werden archäologische Funde aus der Vorgeschichte, Objekte aus dem Mittelalter und der Zeit der Stadt als fürstliche Residenz. In die großflächig gestalteten Wände sind Vitrinen und interaktive Stationen integriert.

Jambolaya Jambolaya
Jambolaya | Fassadenbeschriftung 2009
Kunde:Jambolaya Leistungen:Entwurf, Umsetzung

Scandlines
Scandlines | ITB 2009
Kunde:Scandlines Stand:Eckstand,80 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die deutsch-dänische Reederei befördert jährlich etwa zwanzig Millionen Passagier und etwa vier Millionen Pkw mit Fähren im Ostseeraum.

Konzept
Auf der Tourismusbörse ITB 2009 in Berlin präsentiert Scandlines die Fährrouten auf der Rückwand des Messestandes. In der abgeschirmten Lounge können Besucher sich über Sonderangebote informieren lassen. Der beleuchtete Deckenquader wirbt aus der Ferne für das Fährunternehmen.

A-ROSA Resorts
A-ROSA Resorts | Reisen Hamburg
Kunde:A-ROSA Resorts Stand:Kopfstand, 12m² Leistungen:Entwurf, Grafikproduktion

Kunde
Die A-ROSA Resorts bieten den Gästen Wellness-, Sport- und Unterhaltungsangebote mit persönlicher Atmosphäre. Sie sind ein Tourismuskonzept der Deutschen Seereederei GmbH.

Konzept
Dieser mobile Messestand wird seit mehreren Jahren auf verschiedenen Messen wie z.B. Reisen Hamburg, STB Hannover und Rheingolf, eingesetzt. Das Octaquick-System ist schnell aufzubauen und durch die wahlweise aus Stoff oder Holz bestehenden Wandtafeln sehr variabel und vielseitig einsetzbar.

Rostock Business
Rostock Business | EXPO REAL 2008
Kunde:Rostock Business Stand:Kopfstand, 82 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Rostock Business versteht sich als strukturgebender und kompetenter Dienstleister für das Marketing des Wirtschaftsstandortes Rostock und ist Kunde von projekt rk seit 2005. Die Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung versteht sich als Wirtschaftsplattform der Hansestadt, der Partner der lokalen Wirtschaft und der Vermarkter der Stadt auf nationaler und internationaler Ebene.

Konzept

Der Auftritt von Rostock Business auf der Expo Real ist seit Jahren als Gemeinschaftsstand konzipiert und wird von uns seit 2005 auf der Messe in München gebaut. Die vielen Unteraussteller präsentieren sich mittels Infocounter und dazugehöriger Leuchtstele mit integriertem Monitor. Die obere Etage ist die Besprechungsebene und lädt zum verweilen ein. Natürlich darf auf dem Messestand der Strandkorb als Stereotyp für MV nicht fehlen.

Landeshauptstadt Dresden
Landeshauptstadt Dresden | EXPO REAL 2008
Kunde:Landeshauptstadt Dresden Stand:Doppelstock, 82 m² Leistungen:Entwurf, Konzept, Standbau, Standgestaltung, Serviceleistungen

e.n.o. energy Systems GmbH
e.n.o. energy Systems GmbH | Husum Wind 2008
Kunde:e.n.o. energy Systems GmbH Stand:Kopfstand, 56 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Kunde
Die e.n.o. energy systems GmbH ist im nationalen und internationalen Markt als Hersteller und Anbieter von Windenergieanlagen und Kunde von projekt rk seit 2008.

MERLO
MERLO | Eurotier 2008
Kunde:MERLO Stand:Kopfstand, 294 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung

Landeshauptstadt Dresden
Landeshauptstadt Dresden | EXPO REAL 2007
Kunde:Landeshauptstadt Dresden Stand:Doppelstock, 83 m² Leistungen:Konzept, Entwurf, Standbau, Standgestaltung, Serviceleistungen

SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH
SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH | POS-Artikel für mobile Präsentation
Kunde:SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH Leistungen:Grafikproduktion, Systemmateralien

Kunde
Solarlux ist Hersteller von Falt-Schiebe-Systemen aus Aluminium und Holz für Balkone, Geschäftseingänge oder Wintergärten und bietet viele individuelle Möglichkeiten.

Konzept
Die mobilen POS-Artikel dienen den Vertriebspartnern von Solarlux zur Produktpräsentation und der Verkaufsförderung.

AIDA Cruises AIDA Cruises
AIDA Cruises | Banner am Parkhaus im Stadthafen 2007
Kunde:AIDA Cruises Leistungen:Druckproduktion, Montage

Kunde
Die AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A. wie die Firmierung des Standortes in Rostock korrekt lautet, gehört zum neu entstandenen Weltmarktführer für Kreuzfahrten. Eigentümer und Betreiber der Schiffe ist Carnival mit Sitz in Genua, weshalb AIDA unter italienischer Flagge fährt. Die AIDA Kreuzfahrtflotte hat die beste Energiebilanz in der gesamten Kreuzfahrt.

AIDA Cruises
AIDA Cruises | Werbeanlage im Stadthafen 2005
Kunde:AIDA Cruises Leistungen:Entwurf, Planung, Umsetzung

Kunde
Die AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A. wie die Firmierung des Standortes in Rostock korrekt lautet, gehört zum neu entstandenen Weltmarktführer für Kreuzfahrten. Eigentümer und Betreiber der Schiffe ist Carnival mit Sitz in Genua, weshalb AIDA unter italienischer Flagge fährt. Die AIDA Kreuzfahrtflotte hat die beste Energiebilanz in der gesamten Kreuzfahrt.

Konzept
Diese 10 mm Edelstahlanlage haben wir am AIDA Cruisecenter im Rostocker Stadthafen anbringen dürfen. Zusätzlich zum damaligen AIDA Logo und dem unverkennbaren Kussmund haben wir das Logo von Silo 4 direkt an der Sichtbetonfassadeinstalliert.

Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH
Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH | Großformatdrucke und CLPs 2005
Kunde:Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH Leistungen:Grafikproduktion, Systemmaterial, Montage

Kunde
Der Rostock Airport ist ein durch die Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH zivil und durch die Bundeswehr militärisch genutzter Regionalflughafen im Landkreis Rostock.

Konzept
Den Flughafen Rostock-Laage-Güstrow betreuen wir als Dienstleister für Werbung mit großformatigen Grafikproduktionen und individuell gestalteten City Light Postern.

grafikagenten grafikagenten grafikagenten grafikagenten
grafikagenten | Opfer der Diktaturen 2005
Kunde:grafikagenten Leistungen:Ausstellungsbau, Grafikproduktion

Kunde
Die grafikagenten ist eine Rostocker Agentur für Grafik- und Ausstellungsdesign und ist unsere Partneragentur mit der wir viele Ausstellungen als Arbeitsgemeinschaft realisiert haben.

Konzept
Der erste Teil der dreiteilige Ausstellung widmet sich der Rolle der Justiz in Mecklenburg als Teil der Nationalsozialistischen Diktatur. Teil zwei widmet sich der politischen Verfolgung in der sowjetischen Besatzungszone der frühen DDR und der dritte Teil der Rolle der StaSi und der Justiz in den Nordbezirken der DDR.